Fruchtiges Erdbeer-Bananen-Sorbet

33-Erdbeer-Bananen-Sorbet
  • ZUTATEN:
  • 2 reife Bananen, gefroren
  • 2 Tassen gefrorene Erdbeeren (oder Obst nach Wahl)
  • 60-120 ml Reismilch od. Kokosmilch (oder jede andere "Nicht-Milch")
  • etwas Reissirup zum Süßen
Druckerfreundlich oder PDF

Vorbereitung

  • die 2 reifen Bananen schälen, in Stücke schneiden und im Tiefkühler frieren lassen
  • frischen Erdbeeren (od. andere frische Früchte) ebenso frieren lassen

Zubereitung

Die gefrorenen Bananen-Stücke und Erdbeeren aus dem Tiefkühler holen und zusammen in einen Mixer (mit Eis-Crash-Funktion) geben. Am besten nun das gefrorene Obst für ca. 10 Minuten leicht antauen lassen.

Fruchtiges Erdbeer-Bananen-Sorbet laktosefreiNun den Deckel auf den Mixer geben und die Küchenmaschine starten. Nicht überrascht sein, wenn der Mixer aufgrund der gefrorenen Früchte extrem laut wird! Sobald die Masse zerkleinert wird, nach und nach die Reismilch oder Kokosmilch hinzufügen, damit sich die Früchte reibungslos vermischen können. Insgesamt sollte soviel Flüssigkeit hinzugefügt werden – kann zwischen 60-120 ml sein – bis eine cremige Masse entsteht. Während des Mixens am besten von Zeit zu Zeit den Mixer stoppen und die Eismasse mit einem Teigheber von allen Seiten kratzen.

Die Eismischung solange mixen bis sie eine geschmeidige Konsistenz von Soft-Eis bekommen hat. Zum Schluss je nach Geschmack mit Reissirup süßen und alles noch einmal kurz verarbeiten. Das Erbeer-Bananen-Sorbet in Schalen oder Gläser verteilen und am besten sofort servieren!

  • Diese Rezept ist: Glutenfrei – Laktosefrei – Milchfrei – Sojafrei – Eifrei – Nussfrei – Fructosearm – Vegan – Vegetarisch

Tipps

Anstelle der gefrorenen Erdbeeren kann jedes andere gefrorene Obst nach Wahl verwendet werden. Dasselbe gilt bei der Reismilch oder Kokosmilch – im Grunde kann man jede “Nicht-Milch” verwenden. Und beim Süßen eignet sich besonders gut Reissirup (fructosefrei), aber auch Honig, Agavensirup oder Ahornsirup, da sich diese flüssigen Süßungsmittel besonders gut lösen. Wer möchte kann auch flüssige Süßstoffe oder ein wenig flüssige Stevia (fructosefrei) verwenden.

Das Erbeer-Bananen-Sorbet kann für einige Tage im Tiefkühler aufbewahrt werden – dazu einfach die Eismasse in einen Kunststoffbehälter füllen und vor dem Servieren kurz antauen lassen.


wallpaper-1019588
[Manga] Nana & Kaoru [Max 1]
wallpaper-1019588
Skitourencamp im Lungauer Lessachtal (23.-26. Februar 2023)
wallpaper-1019588
Nokia T21 Tablet kann ab sofort bestellt werden
wallpaper-1019588
Der Mitternachtsgarten