Frohes neues Jahr 2016!

Frohes neues Jahr 2016!
Ich und mein Freund De wünschen allen Lesern, zumindest den wenigen, die hier noch verblieben sind, ein frohes neues Jahr! Ich habe das Gefühl, dass die Zeit immer schneller voranschreitet. Und so ist dies schon mein 39. neues Lebensjahr, haha. 2015 war ich sehr beschäftigt und kam leider kaum zum Schreiben. Mein Blog ist etwas verwaist und leider konnte ich die alten Einträge nicht mehr retten. Ich verspreche aber, dass ich in 2016 wieder etwas mehr schreiben werde. Ich arbeite derzeit an zwei "Newsletters", die ich unregelmäßig versenden, hier einstellen und auch bei academia.edu hinterlegen werde.
Frohes neues Jahr 2016!
Der erste Newsletter wird der "Vietnam Archaeology Newsletter" sein, den ich zweimal im Jahr verschicken werde. Er ist noch nicht ganz fertig, wird aber hoffentlich Mitte Januar fertig werden. Ich werde darin über aktuelle Grabungen und Projekte in Vietnam berichten und vor allem einen Überblick über die Publikationen hier in Vietnam bieten. Ich versuche keinen wissenschaftlichen Newsletter zu verfassen, sondern möchte damit die Möglichkeit bieten, allen Interessierten einen Einblick in Vietnam zu bieten. Die Vietnam-Archäologie wird hoffentlich mit Beginn der Vietnam-Ausstellung in Herne, Mannheim und Chemnitz großen Zulauf erhalten. Selbst viele Südostasienarchäologen haben nur wenig Einsicht in den vietnamesischen Alltag, weil man sich doch zu oft auf Thailand oder Indonesien konzentriert. Die Vielzahl an Sprachen in der Region macht es auch kaum möglich, sich mit vielen unterschiedlichen Kulturen auseinander zu setzen.
Frohes neues Jahr 2016!
Der zweite Newsletter beschäftigt sich mit Gays in Vietnam. Nachdem 2015 ein sehr positives Jahr für alle Lesben und Schwulen in Vietnam war, hoffe ich, damit auch ein wenig beitragen zu können, dass Reisende in dieses Land auch diesen Aspekt der vietnamesischen Kultur verstehen lernen. Ende November hat das vietnamesische Parlament alle Transgender rechtlich gleichgestellt. Das Gesetz wird heute, am 01.01.2016, in Kraft treten. Allerdings ist nicht alles so "positiv", denn die HIV-Neuinfektionsraten nehmen in Can Tho schon bedrohliche Maße an. Schätzungen liegen bei knapp 30-40% HIV-Raten im Stadtgebiet. Ich mahne deswegen an, sein Gehirn nicht in Europa im Schrank zu lassen, und Kondome zu benutzen. Vietnamesen tun dies aus Geldmangel, oder einfach weil sie nicht wissen, was Viren sind, einfach nicht. Im Übrigen sind auch andere Infektionskrankheiten mit Ansteigen verzeichnet. Dies scheint aber auch in Deutschland der Fall zu sein.
Frohes neues Jahr 2016!
Wie man auf den Bildern sieht: Es ist heiß hier. Tatsächlich scheint es einer der heißesten Dezember zu sein, die ich erlebt habe, obwohl Anfang des Monats die Temperaturen ziemlich tief waren, zeitweilig sogar unter 25°C. Im Norden, in SaPa hat es wieder geschneit. So weit kommt es hier nicht. Der schöne blaue Himmel auf dem Photo in My Khanh kann die Hitze gar nicht vermitteln. Wir feiern zwar kein Silvester hier, aber trotzdem denke ich natürlich an alle.
Und wie versprochen: Ich versuche wieder regelmäßiger zu schreiben.

wallpaper-1019588
[Manga] Die Blumen des Bösen – Aku no Hana [4]
wallpaper-1019588
Wunderbar! – die aktuelle Ausgabe von Wanderbar!
wallpaper-1019588
[Comic] Ich bin Batman [1]
wallpaper-1019588
Netflix Thai Cave Rescue – Ich war dabei