Frohe Weihnachten!

Holerö!

Ich wünsche allen Lesern frohe Weihnachten und ein gesegnetes Fest! Genießt die Feiertage, entspannt euch und lasst euch natürlich auchr reich beschenken ;)
Auch ich gönne mir eine kurze Pause – wir sehen uns am 27. Dezember mit frischen Artikeln wieder.
Zum Schluss habe ich für euch noch eine schöne Weihnachtsgeschichte, die ich von Blackmasters100 zugeschickt bekommen habe. Vielen Dank dafür :)

Es ist Weihnachten wie ihr alle wisst, aber nicht nur Menschen feiern Weihnachten, nein auch Videofiguren feiern gerne Weihnachten.
Dieses Jahr ist eine Feier auf Tex’ PC.
Diese Feier ist natürlich virtuell, und findet auf einer Festplatte statt.
Während Mario, Luigi und auch Bowser zusammen sich um das Weihnachtsessen in der Küche kümmern, schmücken Samus mit Yoshi und WConetouch den Baum.
Auch Barbie wollte ihnen helfen, jedoch ist sie ist an einer Gabelung in den falschen Ordner abgebogen und wird wahrscheinlich erst sehr viel später in Let’s Play Hausen ankommen.
Im Wohnzimmer wird gerade besprochen wer dieses Jahr die Geschenke vom E-Mail Postfach abholt, denn der Weihnachtsmann kann zwar durch Schornsteine kriechen, aber nicht durch Computer Schnittstellen.
Deshalb versendet der Weihnachtsmann die Geschenke per Mail.
Samus würde zwar gerne fahren, aber sie muss auf ihr Metroid Baby aufpassen, Tex kann auch nicht weil er Texa immer noch trösten muss, da sie Brix immer noch hinterher weint.
Alle wollten Link schicken, aber der hat sich auf den Weg gemacht, um Barbie vorsichtshalber zu suchen, bevor das Antivirusprogramm sie noch löscht.
Zum Schluss hat sich Zelda sich dazu bereit erklärt die Geschenke zu holen, aber da war auch schon das nächste Problem: Sie hatten kein Fahrzeug um dieses zu holen.
Sie überlegten wo sie um diese Uhrzeit noch ein Auto her bekommen, da klopfte es plötzlich an der Türe und Wario trat ein.
Da er nicht wusste was für ein Problem gerade besprochen wird, wurde ihm die Lage geschildert, da hatte er eine Idee, die Mario Kart Datei ist nur zwei Ordner über ihnen und für die Weihnachtgeschenke wäre er auch bereit, ein Auto von seinem Geld zu kaufen, was er in der Pyramide gesammelt hat.
So machten sie sich auf den Weg, als sie Datei erreichten wurde ihnen gesagt, dass kein Auto zurzeit verfügbar sei.
Doch als Wario mit einem Bündel Scheinen winkte hatte sie plötzlich einen Schlitten, dieser sei aber nur ein Prototyp und besitzt daher keinen eigenen Motor.
Doch das war kein Problem, sie gingen zurück und fragten Tex ob sie sich sein Schiggy ausleihen können und fragten auch Yoshi, ob er helfen kann.
Alle beide willigten ein und gingen zum Schlitten, Yoshi und Schiggy wurden an diesen angeschnallt.
Zelda gab Yoshi noch einen lila Panzer um zum E-Mail Postfach fliegen zu können, dort angekommen lädt sie die Datei auf den Schlitten runter.
Als sie sich schon auf den Rückweg machen wollten, fing plötzlich ein heftiger Daten Schneesturm an.
Trotz des Sturms versuchten die drei Vorwärts zu kommen, und den Rückweg zu finden aber es war durch diesen Sturm einfach zu dunkel.
Doch wie der Zufall es so wollte trafen sie Kirby der auf seinen magischen Keks, der auf dem Weg zur Party war.
Und Kirby half ihnen gerne, den Weg zur Hütte zu zeigen.
So machten sie sich gemeinsam auf den Weg und auch der Daten Schneesturm lies langsam nach.
Als sie dann an zwei Schildern angekommen sind wussten, das es nicht mehr weit sein konnte, da auf einem Stand Tex-Block und auf dem anderen Let’s Play Hausen, dennoch gab es etwas was beide verwunderte denn keiner hatte diese Schilder je zuvor gesehen, da bemerkten sie das riesige Schild daneben und Kirby erinnerte sich das jemand namens Blackmasters die Aufstellung dieser Schilder In Auftrag gegeben hatte.
So gingen oder besser gesagt fuhren weiter zur Hütte.
Als sie dort angekommen sind bemerkten Sie da Donkey- und Diddy Kong einen Schneemann gebaut hatten. Zelda bemerkte dies sofort da der Schneemann aussah wie Link.
An der Hütte angekommen wurden sie von den anderen bereits erwartet, sie halfen die Geschenke rein zu tragen.
Danach aßen alle zusammen den Weihnachtsbraten, auch Barbie, die ohne die Hilfe von Link wahrscheinlich nie hier angekommen wäre.
Nach dem Essen packten alle ihre Geschenke aus feierten, tanzten und hatten einfach nur Spaß.
Dieses Weihnachtsfest auf Tex´s Computer werden alle so schnell nicht wieder vergessen.


wallpaper-1019588
Klapprad: Test & Vergleich (12/2021) der besten Klappräder
wallpaper-1019588
Welche Universitäten gibt es und warum sollte man genau eine dieser Universitäten wählen?
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [11]
wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht