Freund, lebe in Fülle, lebe in Freude ..

Hallo Leute, einen entspannten, geruhsam-beschaulichen Samstag euch allen, mögen uns allen ein ebensolcher Sonntag beschert werden. Und wehe dem, der mir dass vermasseln will ..

Heute möchte ich, nur jetzt zu Beginn und im Geiste, kurz wieder zum gestrigen Artikel zurück. Wir erinnern uns:

Ich fragte an einer Stelle des Textes, manches Auge hat mich dabei vielleicht naiv abgewertet, hat sich gedacht, “was für`n Käse .. als ich euch fragte:

 “Hat sich eigentlich, mal irgendjemand von euch gewünscht, er könnte Chemtrails mal “einfach so” wegwünschen oder auflösen?”

Keine Sorge, Freunde und Mitgefangene des Planeten Erde, dies ist das für heute einzige und letzte Mal, wo ich “Chemtrails” erwähne. Es geht mir hierbei um etwas anderes und ich werdet vermutlich gleich, in einen “Jammerchor” ausbrechen, aber abwarten, manchmal kommt es anders ..

Es geht mir – für heute zumindest, um dass, in den diversen “New Age Grüppchen”, immer wieder angeschnittene Thema und die Theorie, die sogar ernsthafte Wissenschaftler beschäftigt – allerdings mit einem ganz anderen Fokus, die wir in dem Statement zusammenfassen können:

ICH ALLEINE KREIERE MEINE EIGENE WIRKLICHKEIT

Ah ja, so, da haben wir’s .. Mancher wird sich jetzt denken, “ich wusste es, ich wusste es, der Kerl ist genauso verrückt, wie alle anderen, die mit ihren Wünschdirwas Büchleins enorme Kohle schaffelten. Als bisher letzter, der auf diesen “Zug” aufgesprungen, dürfte Jan Udo Holey sein, auch bekannt unter seinem Pseudonym “Jan van Helsing”, veröffentlichte er letztens auch “so ein Buch” namens “Dr. DINERO –das eine Million Euro Buch.

Das 1-Million-Euro-Buch

Nun, eines ist zumindest ganz sicher, Jan Udo wird zu seinem Geld kommen. Immerhin haben schon viele Menschen das Buch gekauft .. sorry, für diese süffisante Bemerkung, aber ich konnte nicht widerstehen.

Ich möchte kurz anmerken, dass, so sehr es mir widerstrebt, wenn Leute derlei Bücher schreiben und wie etwa die deutsche Mutter, aller Wunschbücher – die kürzlich verstorbene Bärbel Mohr, solchen ungeheuren finanziellen Erfolg einfährt, dass zu etwa 90% aller Schreiberlinge, welche dieses Thema beharken, eher unglaubwürdig sind. Die meisten schreiben wirklich, wie man sich leicht denken kann, aus finanziellen Erwägungen heraus solche Sachen, aber Bärbel Mohr, wie sicherlich auch Van Helsing, sind derlei Interessen eher fremd.

JvH feierte bereits mit seinen anderen Sachbüchern, große finanzielle Erfolge, wie auch durch den Pay TV Internet Sender. Und Bärbel Mohr? Was soll mit ihr sein? Ich kenne sie kaum und kann daher nicht viel über sie sagen, außer – und darauf kann ich mich meist verlassen – das dass was sie sagte, stimmig für meine “Ohren” klang. Und vielleicht kam es ja in ihrem Falle, aufgrund des richtigen Wünschens, zu dem grandiosen Erfolg? Interessanterweise übrigens, wird auch in diesen Büchern die Quantenphysik bemüht, um die “Logik” des Wünschens wissenschaftlich erklärbar zu machen. Es erübrigt sich natürlich, näher darauf einzugehen, dass wirklichen Quantenphysikern, die Haare bei solchen Erkläransätzen, um mindestens 45° vom Kopf abstehen ..

Bestellungen beim Universum. Ein Handbuch zur Wunscherfüllung

Obwohl, wie man heute weiß, wurde gerade Bärbel Mohr selbst, am meisten von den Verkaufszahlen ihres “Handbuchs zur Wunscherfüllung, Bestellungen beim Universum” überrascht. Meine ganz persönliche “Theorie” dazu ist, dass sie ihr Büchlein – dass grade einmal zarte 130 Seiten dünn ist, einfach zur “richtigen Zeit” geschrieben hat. Dieses Büchlein wurde sozusagen dringend gebraucht, daher forderte die MATRIX es aus der 3 D Welt an und “et voila”- dumdidelbums – da war’s.

Den meisten von uns ist durchaus bewusst, dass wir in einer Epoche großer Veränderungen, einer Epoche, die GESCHICHTE schreiben wird leben, einer Geschichte, in deren Kontext es um ‘s Bewusstsein selbst und damit, über die ZUKUNFT von uns allen gehen wird.

Ist ja alles schön und nett, aber was, verdammt nochmal, soll denn dieser – wenns ihn überhaupt gibt –sogenannte “Bewusstseinssprung” mit den beiden Büchern zu tun haben?

Oh, wie meinen, mit den Büchern? Gar nichts, nein, nein, überhaupt nichts ..

Was soll dass jetzt wieder? Sind wir heute wieder etwas überkandidelt, ja?

Nein, nein, wirklich nicht, es geht hier nicht um irgendwelche Bücher, diese dienten lediglich als Beispiele.

Aha? So, so ..(Grunz)

Okay, während dieser Esel weiter vor sich hin grunzt, die Umwelt mit seinen Abgasen schädigt, wollen wir uns wieder den ernsteren Dingen zuwenden. Ich gehe mal zuversichtlich davon aus, dass den meisten der Inhalt von Bärbel Mohrs Machwerken bekannt ist, weil, so viel ist da ja nicht zum “inhalten” gewesen ..

Das richtige Wünschen .. darum gehts, auch in JvH s Buch und in einigen anderen “Werken”, wo Schriftsteller ANDEREN Menschen erzählen wollen, WIE wird man Reich? – gehts ums richtige Wünschen.

Kurz wird auch noch abgehandelt, warum das überhaupt funktionieren soll, man bemüht, wie schon kurz erwähnt, in dem einen oder anderen Fall, auch noch die Quantenphysik, die in letzter Zeit sowieso, verschärft als eine Art “Deckblatt” herhalten muss und zur “Legitimierung”, warum dies und/oder jenes funktionieren soll, müsste oder könnte.

Auf jeden Fall kommen dabei, eine ganze Menge von vielleichts und Vermutungen zur Sprache, die stimmen könnten, oder eben auch nicht. In der Hoffnung, dass dieser Text keine Verschwendung darstellt, möchte ich heute einige meiner Überlegungen einbringen, die es dazu vielleicht anzumerken gäbe. Aber ihr seid aufgerufen und dazu eingeladen, eure persönlichen Gedanken dazu, in den Kommentaren beizusteuern. Wenn ihr also  so nett sein wollt ..  ;)

tao

Und nicht etwa, um “besseres Wünschen” zu ermöglichen, nein, es geht mir dabei um den grundlegenden Zusammenhang, dass wir tatsächlich die “Schöpfer unserer Realität” sind. Auch solche ahem Bücher, wie “The Secret” versuchten uns dass zu “verklausieren” .. scheiterten aber dabei, meines Erachtens, wegen seiner immensen Oberflächlichkeit.

Und ihr dürft mir bitte ruhig glauben, dass mir auch die “Argumente” hinreichend bekannt sind, welche gegen diese Thesen sprechen, wir wären Schöpfer unserer Wirklichkeit. Einige davon, sind sogar von mir dabei, sie stammen noch von jener Zeit, als ich mir große Mühe gab, dieser Aussage zu widersprechen und ihr soviele Argumente versuchte entgegenzusetzen, wie nur möglich.

Verständlich sind daher, diejenigen “Frozzler”, welche dann damit argumentieren, wir sollten doch dann auch ihr  Herrscher sein, nicht? Und zwar ist es deswegen verständlich, weil durch solche Aussagen – DU bist der Schöpfer deiner Wirklichkeit- damit allen Leuten, in deren Leben und Wirklichkeit eher weniger Reichtum vorhanden ist und die eher weniger glücklich sind, sozusagen vorgeworfen wird, sie wären entweder ZU DOOF dazu(um -), oder WOLLTEN ganz einfach nicht, ihr Leben besser (zu) manifestieren.

Denn, wenn das stimmen würde, dass wir selbst alles schaffen oder aus dem Weg räumen könnten, was wir nur wollten – wieso sollte man sich dann, um Himmels Willen – eine meist, in finanziellen Dingen eher armselige, in privaten Dingen eher unglückliche oder meist unvollständige Beziehung und in Gesundheitlichen Dingen, eher dem Tode näher sein als eine EXISTENZ “Frei von Krankheit” zu führen? Wieso? Wieso? Wieso?

Dies wäre doch eine komplett absurde Logik, richtig? Richtig, weswegen ich vor langer Zeit schon, dazu über ging, solchen Aussagen grundsätzlich keinen Glauben zu schenken. Das Leben würde leichter sein, ohne sich auch noch damit herumzuschlagen, so dachte ich mir, im Hinterstübchen aber den Gedanken festhaltend, wenn möglich, irgendwann diese “Paradoxität” aufzuklären. Solche “Sachen” mache ich übrigens öfters, wenn mir irgendwelche ungeklärte Fragen zuviel werden, einfach zurückstellen und auf “Warteposition” geistig fixieren. Irgendwann, wenn ichs oft schon komplett vergessen hatte, schneit es dann wieder daher .. inklusive fix und fertiger Antwort.

Und ich möchte jetzt schon, sicherheitshalber vorausschicken, dass ich nicht behaupte, irgendwelche “letzte Fragen” hier klären zu können, aber zumindest ein, zwei Ideen dazu einbringen möchte, warum ich denke, dass manche Menschen leicht und meistens dass herbeiwünschen und manifestieren, was sie wollen und andere Menschen wiederum, sich schwer damit tun, oder eher das völlige Gegenteil von ihren eigentlichen Wünschen kreieren und eine Maus aus sich machen. 

Freund, lebe in Fülle, lebe in Freude ..<-Maus ..

Worauf meiner Ansicht nach, die Schreiber solcher Bücher eher wenig eingehen, oder wenn, dann nur rudimentär und oberflächlich abhandeln, ist der–meist reale – Umstand, warum sich dass Leben dieser Leute, welche sich ein solches Buch kaufen, bisher von der eher “schlechten Seite” zeigte oder zeigt.

Weil, wieso sollte sich jemand ein solches Buch kaufen, wenn er/sie/es ein Leben in Fülle und in Freude lebt? Logischerweise, ergäbe dies wenig Sinn. In einem Leben, wo Freude und Fülle herrschen, gibt es keine unerfüllten oder unstillbare Wünsche.

Also schön, lasst uns der Reihe nach einige Punkte ansehen, mal sehen was dass dann gibt.

WARUM, WARUM, WARUM ..

Warum haben sich in unserem Leben, die “Dinge” bisher so entwickelt und nicht anders? Wieso sind wir nicht finanziell abgesichert, oder vielleicht sogar richtig reich, haben stattdessen Übergewicht und Sozialhilferente? Why?

Um diese und damit in Zusammenhang stehende Fragen, richtig beantworten zu können, müssen wir uns zuvor, über einige grundlegende “Dinge” klar werden und/oder übereinstimmen, wie dass “Universum” funktioniert. Das könnte sich vielleicht für einige, zu einer Herausforderung entwickeln, aber keine Sorge, es ist alles leicht verständlich. Wem es nicht gefällt, einfach in den Müll damit ..

Cartoon: Müll rausbringen (medium) by Leichnam tagged müll,ungeschminkt,rausbringen,ehe,liebe<- ;)

DER GEIST-KÖRPERKOMPLEX UND DIE UNIVERSELLE MATRIX

*) Du, er, Sie und Ich, wir alle bestehen aus nichts als ENERGIE, die zwar den Eindruck von fester Materie vermittelt, in Wirklichkeit aber nur so schnell schwingt, dass diese Illusion möglich ist.

*)Du, er, Sie und Ich, wir alle sind miteinander vernetzt, durch eine irrsinnig feinmaschige Struktur verbunden, welche mittlerweile als MATRIX bekannt wurde.

*)Du, er, Sie und Ich, wir alle senden und wir alle empfangen, sämtliche unserer Gedanken, die guten, die schlechten, einfach alles, in diese MATRIX “hinaus”(hinein) und dann kommen diese unsere Gedanken, in der Form von Lebenserfahrungen, Herausforderungen, Begegnungen der verschiedensten, nur vorstellbaren Art über dass Gesetz der ANZIEHUNG, zu UNS zurück!

Das sind im wesentlichen, die “Regeln”, wie das Leben funktioniert. Man kann darüber streiten, diskutieren, es für unmöglich halten, ist mir im Prinzip alles “wurscht”, aber für mich stellen sich die Dinge exakt so dar. Und, wie ich hoffe, auch einigen unter euch kann dies vermittelt werden, wenn es nicht schon so ist.

Es ist eigentlich einleuchtend, warum die Quantenphysik so oft bei spiritueller Literatur bemüht wird. Wie uns ja sattsam bekannt ist, wurde die Materie laaange, laaange Zeit, als fester Körper, also ein Körper mit festem “Aggregatszustand” angesehen. Es wurde zwar-Gnädigerweise – gesagt, okay, es gibt da einige Körper die fester sind und andere nicht, etwa seien Metalle fester als Menschen und Steine fester wie Tiere – aber, jo mei – Materie hatte gefälligst FEST zu sein. Und die “herkömmliche Weise” der Physik, hatte Festkörperphysik zu lauten.

Preiset Plank für die Quantenphysik, kann ich da nur sagen! Denn sie hat uns beigebracht, dass “die Welt” kein “Festkörper” ist. Dass sie, ganz im Gegenteil, aus elektro-magnetischer Energie und diese wiederum, aus verschiedenen atomaren Teilchen und weiteren, kleineren Partikeln besteht. Wir leben sozusagen in einer festen Illusion, hinter der eine “vibrierende, oszillierende Wirklichkeit” existiert! Wir sind Energie, welche in Bewegung ist ..

Jesus, hoffentlich macht dass nicht nen Oberlehrerhaften Eindruck, okay, jedenfalls, dann gab’s zu diesem DOGMA, ja noch die Ansage, von wegen das Universum würde mindestens zu 90%, aus leerem Raum bestehen .. wird ja auch heute noch eifrig behauptet, wird aber schon etwas leiser verkündet. Wirklich, sehr lustig, sogar ein blutiger Laie und Dilettant wie ich, ist in der Lage zu erkennen, dass dies nicht stimmen kann.

Denn, wenn dass wirklich so wäre, dann soll doch bitte einer dieser “Eierköpfe”, uns mal informieren, wie es dann möglich ist, dass die diversen Energieübertragungen von einem Ort zum andern gelangen- wenn es dazwischen doch “Leer” ist? Ich spreche von Handys, Mikrowellen und Satelliten, die gegenseitig Tagelang, Monate – und Jahrelang Informationen austauschen, von einem Kontinent zum anderen, was ist der “Mittler” dabei? Die Antwort der Quantenphysik lautet, was einst als leerer Raum gehalten wurde, ist vielmehr die MATRIX, ein Art von Netz, welches alles und jedes im Universum miteinander verbindet. Unsere Alten sagten dazu, der ÄTHER. 

Und es waren diese Sichtweisen und Erkenntnisse, abgesichert übrigens durch vielfältige Experimente, die wir kennen, welche die Ansicht zutage förderten, dass wir die Schöpfer unserer Wirklichkeit wären.

Das nur so am Rande ..

Während nun also dieses alte Paradigma fällt, sind längst schon Leute dabei, diese verwaisten Plätze mit neuen Informationen zu füllen, Menschen wie wir, die nur darauf warten, den Totengräber zu geben.

Kommen nun also zu dem Punkt dieses Artikels, wonach wir all unsere Wünsche und Sehnsüchte stillen und erfüllen könnten, einfach, indem wir unsere gebündelte Aufmerksamkeit darauf richten. Interessanterweise lautet so ähnlich, eine wichtige Erkenntnis der Freimaurer, ist nur anders formuliert, meint im Grunde aber dasselbe. 

ENERGIE FOLGT DER AUFMERKSAMKEIT!!

Ein so unscheinbarer, so kleiner Satz mit solch reichhaltigem, unglaublich großen Auswirkungen. Nun, kommen wir gleich zum Kern, wenn dass stimmen sollte, warum dann haben einige wünschenswerte Wirklichkeiten erschaffen, andere aber nicht?

Das Gesetz der Anziehung ist der Schlüssel dazu:

Alles dreht sich um Schwingungen. Gedanken und Emotionen senden ständig Vibrationen aus. Das Universum reagiert auf diese Schwingungen und sorgt dafür, dass sich alles in Deinem Leben manifestiert was mit deiner Vibration übereinstimmt. Wir sind Sender und Empfänger zu gleich. Wir müssen uns von der Idee trennen, dass Gedanken und Emotionen nur in unserem Kopf sind. Sie haben MASSIVE Auswirkung auf alles in unserem Leben.

Ganz genau, wenn man sich den Details und den Grundlagen dieser Gesetzmäßigkeiten nähert, beginnt man auch zu verstehen, dass NICHT nur der Teil unseres Ichs, der jetzt als Erwachsener herumläuft, mit all seinen Wünschen und Sehnsüchten, sondern ebenfalls, diejenigen Anteile von uns, die zu einem früheren Ich gehören, ihren Senf dazugeben. Und da wir IMMER, diejenigen Erfahrungen und Erlebnisse anziehen, die den unseren gleichen (gleiches zieht gleiches an), denn es sind unsere Überzeugungen, Hoffnungen, Ängste und Träume, all inclusive, die von der MATRIX in unsere umgebende Realität zurückgespiegelt wird.

Nun, Freunde und Mitgefangene, was denkt ihr? Was wird die Matrix uns zurückspiegeln, wenn wir in unserem bisherigen Leben eher durchschnittliche Erlebnisse und Erfahrungen hatten, wenig Geld vorhanden war, wenn fast jede unserer sexuellen Beziehungen, irgendwann desaströs zu Ende gingen, vielleicht durch unsere Schuld, vielleicht auch nicht, wenn wir zu den schüchternen Menschen gehören, die eher wenige Ansprüche ans Leben stellen und mit allem, auch unter dem eigenen Wert – gleich zufrieden ist, WAS also wird uns die MATRIX spiegeln, wenn wir inbrünstig und verzweifelt uns wünschen, “bitte, bitte, lieppes Universum, schenk mir ein Hauß mit fiel Geld und tolen Weipern” .. und vielleicht noch einen Sprachkurs, was also, wird sie machen, die liebe Matrix?

Ich glaube, es ist recht klar, was passieren wird: Dieser Mensch wird weder überraschend im Lotto gewinnen, weiterhin zur Untermiete wohnen und wahrscheinlich, ins Puff gehen müssen, will er “Weiper” kennen lernen .. weil dass Universum ihm NUR dass zurückspiegeln kann, was er als sogenannte “Anziehungspunkte” in petto hat, welche sich ausdrücken in Überzeugungen und Glaubenssätzen, die sich in seinem “inneren Monolog” eher so ähnlich anhörten werden:

“Ich bin so armselig und habe 2 linke Hände, ich bin nicht liebenswert, keiner mag mich, ich bin das Opfer widriger Umstände und kann nichts dafür, dass ich laufend Pech habe.”

Dieses Beispiel ist schlimm, traurigerweise jedoch, meine lieben Leser und Leserinnen, wird dieser Monolog von viel mehr Menschen geführt, als man gemeinhin denken würde. Auch ich muss, will ich weiterhin ehrlich bleiben, noch den einen oder anderen negativen Monolog gestehen, den “mein Hamster” im Laufe des Tages fröhlich vor sich hin trällert und ständig wiederholt, sobald ich ihm die Chance dazu gebe und in meiner Aufmerksamkeit nachlasse.

Es wäre sogar unmöglich, möchte man durch reinen bewussten Willensakt, dafür sorgen, negativen Glaubenssätzen zum Stillstand zu bringen. Nein, das funktioniert nicht, dass aber was funktioniert, wird durch die Veränderung unserer Überzeugungen, unserer Glaubenssätze möglich. Dann wird auch der “Hamster im Käfig” still werden, weil kein emotionales Ladungsmuster ihn zum durchdrehen bringt.

Und, dass wirklich Saustarke dabei, wenn es uns glückt, wenn wir es schaffen, zum einen unsere negativen Überzeugungen aufzulösen, was schon ein bedeutender Schritt ist, dann könnten wir als nächstes, damit beginnen neue, jedoch positive Überzeugungen an deren Stelle zu setzen.

“DAS GEHT DOCH GAR NICHT ..”

Ah, da bist du ja wieder .. dachte schon, du hast dich verkrochen. Mr. negatives Glaubensmuster höchstpersönlich, meldet sich zum Dienst?

Aber sowas können wir nicht mehr brauchen, also weg mit dir, hinfort und komm nicht auf die blöde Idee zu schreiben.

So! Nachdem das “geklärt” wäre, möchte ich auf die vorhandenen Technologien zu sprechen kommen, mit denen es tatsächlich möglich wird, die eigenen negativen Überzeugungen zu verändern und alte Traumata, Schmerz aus unseren Erinnerungen zu eliminieren, denn diese sind es, die uns von Fülle und Freude abhalten. 

Man darf niemanden einen Vorwurf machen, wie er sein bisheriges Leben kreiert und manifestiert hat, weil wir durch Unwissenheit gehandicapt waren. Doch sollten wir fähig werden, wenn wir doch die dazu notwenigen Werkzeuge haben, die weitere Wirklichkeitsgestaltung besser zu handhaben, meint ihr nicht auch?

Es ist möglich, es ist machbar, ich weiß es, weil ich vieles selbst schon beseitigt habe. Doch ist dies ein langer Prozess, immerhin haben wir zuvor Jahre gebraucht, um uns dahin zu bringen, wo wir jetzt sind – ohne jedwede Wertung hierzu abgeben zu wollen, also wird s auch einige Zeit brauchen, um jedes Spiegelneurone davon zu überzeugen, “hey, diese alten, falschen Muster sind obsolet”

Unsere sämtlichen, bisherigen Erfahrungen, haben alle Bilder in unserer Matrix erzeugt. Waren diese Bilder positiv und unterstützend, dann waren sie auch dabei behilflich und waren vielleicht sogar Regieranweisend tätig, um mehr davon anzuziehen, was wir wollten. Waren diese jedoch eher negativ und zerstörend, zogen sie dass an.. einleuchtend, oder?

Dass bedeutet also, wenn wir also nur hergehen, wie es die meisten Leute tun, wenn sie von Anziehung und positiven Assoziationen und Visualisierungen hören, und nur “andere Erfahrungen” wünschen, währenddessen all die zerstörerischen Bilder und negativen Glaubensmuster, im Feld der Matrix verbleiben, dann kann dass unsere Anziehungspunkte kaum verändern, right?

Right! Hoffentlich klinge ich nicht, wie eine dieser New Age Typen mit Sprung, aber was solls, weiter gehts, zum Endspurt ..

Es ist wirklich so, wie ich selbst durch langes, andauerndes analysieren und studieren, der verschiedensten Wissensgebiete und des eigenen Lebens herausfand. Wir ziehen tatsächlich ähnliche Erfahrungen, immer wieder an, die unseren vergangenen Erfahrungen ähneln und, mehr noch, wir ziehen auch die Menschen an, mit Bildern, die –lustig, lustig – zu unseren eigenen Bilder passen könnten!

Es führt also kein Weg daran vorbei, wer sein Leben wirklich und von Grund auf ändern möchte, für den gibt s eine tolle Neuigkeit:

Es ist tatsächlich möglich und mit Hilfe der Techniken aus der sogenannten Energetischen Psychologie. Diejenigen unter euch, die öfters bei mir lesen, kennen bereits M.E.T.- die Meridian Energiefeld Technik, dabei handelt es sich im Grunde um E.F.T.(Emotionale Freiheit Technik), nur mit leichter Modifikation. Man kann wirklich, mit dieser Art des Beklopfens der Meridianpunkte, frühere schädliche, negative Erfahrungen, Schocks, usw. restlos beseitigen, wo eine altmodische “freudsche Psychoanalyse Jahre, oder gar Jahrzehnte brauchte, mit durchwegs keinem Erfolg, beseitigen EFT oder MET, diesen Schmerz im NU und dass Dauerhaft!  

Ich könnte jetzt noch viel und begeistert darüber schreiben, aber schon jetzt besitzt dieser Artikel Überlänge und ich will euch nicht noch länger nerven, unsere Aufnahmefähigkeiten sind begrenzt, außerdem möchte ich, dass ihr irgendwann wieder auf ein “Howdy” vorbeischaut ..  :)

Daher möchte ich euch auf das folgende, unglaublich interessante Buch von Karl Dawson und Sasha Allenby verweisen. Und ich kenne nun selbst, wirklich nicht wenige solcher Bücher der energetischen Psychologie. Dieses aber vereint in sich viele Aspekte, die nicht nur hochinteressant sind und auch fesselnd zu lesen, mit Hilfe dieser, durchaus mit Hilfe des Buches erlernbarer Technologie ist es möglich, seine alten Überzeugungen auszumerzen und neue an deren Stelle zu setzen. Ich bin zwar erst am Beginn, wo ich lerne dieses Verfahren richtig einzusetzen, aber schon jetzt traue ich mich zu behaupten, dass, bei konsequenter Durchführung meine “wildesten Träume” wahr werden könnten ..

Und nebenbei, lernt man auch noch E.F.T., was als Grundlage dieser Technik dient. Das einzige, was jetzt noch bleibt, liegt in alleine unserer Hand, aber wir müssen es TUN. Von alleine passiert HALtECHNIH  nichts ..

DO IT, BABY ..  WIR HABEN KEINE WAHL

Matrix Reimprinting - EFT und Quantenheilung in einer bahnbrechenden neuen Therapie, Alte Muster und Erinnerungen transformieren, Die persönliche Entwicklung revolutionieren<- TAKE IT!

Ich kanns echt nur jedem wärmstens empfehlen… Oh, eines noch, Leute, der Sonntag wird heute n Ruhetag ;)

Quellennachweise:

http://www.amazon.de/Das-1-Million-Euro-Buch-Jan-van-Helsing/dp/3938656999

http://www.amazon.de/Bestellungen-beim-Universum-Handbuch-Wunscherf%C3%BCllung/dp/393024313X/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1302373944&sr=1-2

http://www.gesetzderanziehung.com/2010/01/12/was-ist-das-gesetz-der-anziehung-und-wie-wende-ich-es-sofort-an/

————————————————————————————————————————–



wallpaper-1019588
23. Steiermark-Frühling | Steirerfest 2019 in Wien
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Biber – der International Beaver Day 2019
wallpaper-1019588
9 Gründe für deine Formschwankungen
wallpaper-1019588
#287 Bücherregal - Die Zeit der Spiele
wallpaper-1019588
Nach Corona ist vor Corona!!
wallpaper-1019588
Videolesung: Das Vorwort zu "111 Gründe, Indien zu lieben"