Freude schöner Götterfunken

Noch bis Mittwoch Abend zeigt die Degerlocher Galerie Abtart die Ausstellung "Freude schöner Götterfunken - Am Anfang war das Kreuz". Die von Tilman und Gabriele Osterworld kuratierte Gemeinschaftsausstellung eröffnete zum Evangelischen Kirchentag in Stuttgart mit 45 aktuellen künstlerischen Positionen zum Themenkreis "Religion und Kirche".
Kunst und Kirche war über viele Jahrhunderte eine Verbindung, die zum Teil weltweit berühmte Meisterwerke hervorgebracht hat. Heute stehen Künstler dem Thema Religion und ihren Institutionen eher ambivalent bis kritisch-ablehnend gegenüber. Um so spannender ist eine Bewegung der Gegenwartskunst, die "Religion und Kirche" möglichst umfassend mit ethischen, zeitgeschichtlichen oder architektonischen Aspekten intensiv thematisiert: Die Künstler nehmen Ikonographien und Darstellungstraditionen sakraler Bildwelten auf und entwickeln sie unorthodox weiter. Gemeinsam mit Tilman und Gabriele Osterwold stellte Karin Abt-Straubinger internationale Positionen der Gegenwartskunst zusammen, welche die Vielfalt konzeptueller und medialer Zugangsmöglichkeiten zu diesem Thema dokumentieren.
Die Schau umfasst unterschiedliche Genres und spannt einen Bogen von Malerei und Zeichnung über Objekte bis zu Foto,- Film und Klangkunst. Alle Arbeiten stammen aus hochkarätigen privaten und öffentlichen Sammlungen, beispielsweise aus der Staatsgalerie Stuttgart, aus dem Ulmer Museum, aus der Kunsthalle Kiel oder direkt aus den Ateliers der Künstlerinnen und Künstler.
In dieser Ausstellung treffen Werke von regionalen Künstlergrößen wie Böller und Brot, Dorothea Schulz, Gabriela Oberkofler und Stefan Rohrer auf Werke internationaler Stars wie Jiri Georg Dokoupil, Keith Haring, Olaf Metzel und Helmut Newton.
Im Gatzanis-Buch "Kunst sammeln. Eine (un)heimliche Leidenschaft" stellt Herausgeberin Holle Nann die Galeristin Karin Abt-Straubinger in einem persönlichen Sammler-Portrait vor.
Die Ausstellung endet mit Bernd Taubers Ein-Personen-Stück »Nipple Jesus« in der Galerie, in dem es um Tabubrüche, Skandale und deren Auswirkungen auf den Marktwert geht.
Freude schöner Götterfunken-
Am Anfang war das Kreuz
noch bis 26. August 2015
Öffnungszeiten:
Di-Fr 14-19 Uhr
+ nach Vereinbarung
Galerie Abtart
Rembrandtstr. 18
Stuttgart-Degerloch
www.abtart.com

wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
Ich wurde beim Besuch einer Porno Seite gefilmt
wallpaper-1019588
"Eingeimpft" und abgewertet
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Infrarotheizungen auf Mallorca werden immer beliebter
wallpaper-1019588
Marzipankissen
wallpaper-1019588
Deutscher Sprechercast von „Spice & Wolf“ bekannt
wallpaper-1019588
Trials Rising - Let's Play mit Benny