100for10

Illustrationen des Stuttgarter Grafikers Michael Luz begeistern nicht nur Leser der Stuttgarter Nachrichten oder des Magazins Wirtschaft, auch beim Gatzanis Verlag sind immer wieder gezeichnete Bilder von ihm zu sehen, nicht nur in der Band "humaNature" der Kunstreihe G:sichtet. Seine beliebten Tagesillustrationen gibt es seit einigen Wochen auch in einem eigenen Band der Serie "100fo10": Hundert Seiten Kunst für zehn Euro, so lautet das Konzept einer neuen Buchreihe der Münchner Brand Designer Lars Harmsen, Florian Brugger, Johannes König und Michael Schmidt (Melville Brand Design).
Bei dieser Weltneuheit handelt es sich um kuratierte Kunstbücher, die im Book on demand-Verfahren vertrieben werden. 20 internationale Künstler gestalteten zur Premiere jeweils ein 100-seitiges Buch mit eigenen Arbeiten aus den Bereichen Kunst, Illustration, Grafik, Fotografie und Mode. Mit dabei ist beispielsweise  Grady Gordon aus Santa Fe in New Mexiko, der seine Monotypien und Bilder erstellt, in dem er schwarze Tinte von einem Plexiglas reibt. Der Fotograf Gui Martinez aus Tokyo ist bekannt für seine Landschaftsbilder und Porträtserien für internationale Magazine. Die Buchreihe bietet auch ungewöhnliche Entdeckungen: Das New Yorker Supermodel Myla Dalbesio ("Curvy") präsentiert intime Zeichnungen aus ihrer Arbeit als Performance-Künstlerin und der Londoner Künstler Rob Lowe gibt einen humorvollen und zugleich tiefen Einblick in sein kreatives Werk. Der Verkauspreis eines Buches liegt bei zehn Euro, von denen ein Viertel direkt an die jeweiligen Künstler geht. "Ich hab mich sehr über die Anfrage gefreut und hoffe, das dieses Buch der Auftakt für weitere Veröffentlichungen ist", sagt Michael Luz, der in seinem Band eine Auswahl an Tagesillus im Rough'n'dirty-Style zeigt, weil diese besonders gut zur Anmutung der Serie passen. "Außerdem ist 100for10 für mich ein Projekt, das größtmögliche künstlerische Freiheit abseits üblicher Konventionen lässt. Ich konnte genau die Arbeiten unterbringen, die ich ausgesucht hatte." Die Leser können sich intensiver mit künstlerischen Arbeiten auseinander setzen, als das eventuell in einer Ausstellung der Fall ist, erklärt Melville-Partner und Kreativdirektor Lars Harmsen die Intension der Edition. Zum Release der kuratierten Buchreihe gab es in München eine Vernissage, bei der alle Arbeiten auch als Print an den Wänden zu sehen waren und die anwesenden Künstler signierten ihre Bücher. Unser Foto zeigt Michael Luz im Partytrubel. Weitere Infos gibts auf 100for10.com

wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Eine brisante Auszeit
wallpaper-1019588
Lesepotpourri August bis Oktober
wallpaper-1019588
LUPUSEC XT2 Plus Alarmanlage
wallpaper-1019588
Kostenlos: Neues Yomimono nun erhältlich
wallpaper-1019588
Restaurant: Shudu China Restaurant, Dimsum-Szechuan-Küche, Hamburg