"Hidden Treasures III" + Ruprecht Geiger in der Galerie Artlantis

Die Galerie Artlantis zeigt bis September sowohl in der Stadtgalerie als auch im Schau-Raum Untertürkheim außergewöhnliche Ausstellungen mit persönlichen Bezügen:
Mit der Schau "Hidden Treasures III – Die Jungen Wilden - Malerei + Skulptur der 80er Jahre in Europa" sind paralell zur großen 80er Jahre-Kunst-Ausstellung im Frankfurter Städel-Museum ausgewählte Bilder, Skulpturen und Objekte aus dieser kunsthistorisch spannenden Zeit zu sehen.
Helga und Hans-Jürgen Müller waren Anfang der 80er Jahre in Köln selbst "vor Ort" - nicht nur als Zeitzeugen, sondern das Paar baute eine der bedeutendsten Sammlungen der „Jungen Wilden“ auf: die Sammlung "Tiefe Blicke" ist heute im Hessischen Landesmuseum Darmstadt beheimatet. Betiligte Künstler sind unter anderem Peter Angermann, Rémy Blanchard, Werner Büttner (Foto oben), Dokoupil /Walter Dahn, Felix Droese, Equipo Crónica, Helgi Thorgils Fridjonsson, José de Guimaraes, Victor Mira, Alois Mosbacher, Tom Shannon oder Thomas Stimm.
Die zweite Schau rückt Rupprecht Geiger in den Fokus: ausgestellt sind Grafiken und Arbeiten auf Papier (60er bis 80er Jahre).  Hans-Jürgen Müller galt als einer der führenden Galeristen für abstrakte und konkrete Kunst. Die Protagonisten dieser Kunstrichtung mit ihrer Farbenfreude und Stringenz sind in der Stadtgalerie zu sehen, neben Rupprecht Geiger beispielsweise auch K.O. Götz, Norbert Kricke, K.G. Pfahler, Leon Polk Smith, Anton Stankowski und viele mehr. Im zweiten Band der Gatzanis-Kunstreihe "G:sichtet" erzählt Galeristin Helga Müller übrigens, wie sie zur Kunst gefunden hat. Hidden Treasures III – Die „Jungen Wilden"
Malerei + Skulptur der 80er Jahre in Europa
(Deutschland, Frankreich, Island, Österreich,
Portugal und Schweiz) zu sehen bis 26. September 2015 Finissage:
26. September 2015
17-21 Uhr Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung
(Tel. 0172 422 97 66) Galerie Artlantis
Schau-Raum
Augsburger Str. 552
1. Stock
Rückgebäude Nr. 554
Stuttgart-Untertürkheim Ruprecht Geiger
Grafiken und Konkrete Kunst zu sehen bis 30. September 2015 Öffnungszeiten:
Di-Do 12-16 Uhr, Sa 12-18 Uhr
+ nach Vereinbarung Galerie Artlantis
Senefelderstr. 97
Stuttgart-West www.galerie-artlantis.eu

wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Nazis raus
wallpaper-1019588
Ricottabällchen mit Japanischem Kinakomehl und Pflaumenkompott/ Ricotta Fritters with Japanese Kinako Flour and 5-Spice Plum Compote (Deutsch & English)
wallpaper-1019588
Meine Ideen für selbst gestaltete Weihnachtsgeschenke
wallpaper-1019588
Immer wieder Montags [33|19]
wallpaper-1019588
3d Kürbis zum Geburtstag