Freud und Leid eines Gebrauchtwagenverkäufers

Wer von uns, der einen Führerschein besitzt und auch ein Fahrzeug sein Eigen nennen darf, wollte dies nicht schon mal verkaufen, um sich ein anderes Auto zuzulegen!

Polizist

So erging es letztens auch mir. Ein Inserat aufzugeben war nicht weiter schwer, aber schon bei den ersten Anrufen beschlich mich der leise Verdacht, die Leute suchten alle nur einen Wagen der höchstens 1000 Euro kosten darf und auf gar keinen Fall älter, wie allerhöchstens drei Jahre sein durfte.

Zudem sollte ich nach Möglichkeit den Wagen bei ihnen persönlich vorbei bringen und bei dieser Gelegenheit auch die Anmeldung tätigen, damit der Käufer nicht auch noch unnötige Wege hat!

Kurz, ich hatte das unbestechliche Gefühl, die potentiellen Käufer wollten mich ein wenig über den Tisch ziehen. Aber lief da nicht etwas verkehrt herum? War es früher nicht immer so gewesen, wenn ein Autokäufer bei einem Gebrauchtwagenhändler vorbeischaute, dass dieser ihn dann kräftig übers Ohr haute? Was war da passiert? Ich war doch der Verkäufer! Konnte es daran liegen, dass ich niemanden über den Tisch ziehen wollte. Schließlich wollte ich ja nur auf ehrliche und anständige Weise meinen Gebrauchten verkaufen. Um niemanden zu übervorteilen, hatte ich natürlich auf etwaige Mängel aufmerksam gemacht. Wie sollte ich auch sonst morgens in den Spiegel sehen können?

Trotzdem hatte ich den dringenden Verdacht, die Interessenten merkten dies und versuchten fast alle mich über den Tisch zu ziehen. Aber zum Glück waren nicht alle Käufer so, und so konnte ich meinen Wagen am Ende doch noch in einem fairen Handel verkaufen!

Es gibt sie also doch noch, diese ehrlich und aufrichtigen Geschäftsleute, mit denen man gerne Geschäfte macht und mit denen man sich auch gerne unterhält.

Fast hatte ich schon daran gezweifelt, ob es von mir richtig war, bei dem Verkauf meines Wagens überall die Wahrheit zu sagen.

Jetzt bin ich froh darüber und werde es auch in Zukunft so handhaben. Den eins ist ja mal ganz sicher:

Ein reines Gewissen ist viel wertvoller, als etwas mehr Kleingeld in der Tasche, auch wen das nicht alle so sehen!



wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [6]
wallpaper-1019588
Pampasgras trocknen: Schritt für Schritt erklärt
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Tablet Lenovo Tab M10 Plus preiswert im Lidl Onlineshop
wallpaper-1019588
9 winterharte mediterrane Pflanzen für sommerliche Außenbereiche