Freie Liebe unter freiem Himmel

Freie Liebe unter freiem Himmel

Ach, die Liebe: Inka Bauses Bauern sind wahre Womanizer und richtige Romantiker. Wenn es um ganz große Gefühle geht, kann es gar nicht ungewöhnlich genug sein, wie unsere Fotostrecke verrät. Bestes Beispiel: Landwirt Thomas. Der schwäbische Pfundskerl hat seiner angebeteten Diana ein Nummernschild für seinen Traktor geschenkt.

Das Gefährt, sein bisheriges Heiligtum, darf nun ihren Namen führen. Das ist schon fast eine Verlobung. Dazu noch ein schickes Stofftuch bepinselt, am besten mit einem Herz, einen Picknickkorb bereit gestellt, am besten mit einer Flasche Sekt bestückt, und schon schmelzen die Herzen der Damen dahin.

Auch bei den frisch verliebten Veit und Philipp herrscht eitel Sonnenschein. Blauer Himmel, grüne Wiesen und strahlende Gesichter. Da wird gekuschelt, geschmust, geküsst und mehr – und sogar ohne handgemalte Stoffplakate mit Herzchen. Auch die berüchtigten Teelichter fehlen. Die beiden Männer haben eben eindeutig mehr Geschmack als ihre heterosexuellen Kollegen.

Auf einen kitschigen Anflug von Romantik können aber auch sie nicht verzichten. Während eines gemeinsamen Ausflugs schnitzen die beiden Verliebten ein anschauliches Herz in einen Baum – wie zu besten Teenagerzeiten. Vielleicht war es auch die Idee einer pfiffigen RTL-Redakteurin. Und auch das gemeinsame Kochen gehört zum Bauer sucht Frau-Standard, das ist eben das, was verliebte Pärchen abends auf dem Land so veranstalten. Zum Glück gibt es keinen Kuchen in Herzform.

Ein Schnaps in Ehren …

Uwe und Iris wandeln derweil auf den Spuren von Uwes Vorfahren. Er will ihr per Fahrrad die Lieblingsplätze von Uropa und Uroma zeigen. Dazu serviert der Landwirt seiner Herzdame einen kleinen Schnaps. Die zukünftige Bäuerin mit Familiengeschichten beeindrucken und gleichzeitig für einen leichten Schwips sorgen – ein genialer Einfall. Zur Belohnung gibt es auch hier zärtliche Berührungen. Da hat der Schweinewirt voll ins Schwarze getroffen.

Weniger romantisch geht es bei Friedrich und Inge zu. Der verschlossene Bauer sucht auch mehr eine Frau, die sich um den Haushalt kümmert. Das macht Inge allerdings nur widerwillig und das lässt sie ihren Bauern auch spüren: «Man kann einen Mann nicht schlecht genug behandeln, dann fressen sie einem aus der Hand.» Ist sie einfach nur eiskalt oder ist das Inges spezielle Art der Annäherung?

Vielleicht hätten beide auf Uwes Rezept setzen sollen – einfach mal einen Schnaps trinken. Dafür ist es nun leider zu spät. Die beiden finden während der Hofwoche nicht zusammen, die Büroangestellte reist nach Franken zurück – auf eine Freundschaft mit Friedrich kann sie verzichten.

Die komplette Episode gibt es an dieser Stelle in ganzer Länge.

Bestes Zitat: «Ich bin zum Anweisungen geben und Sprüche klopfen da.» (Philipp überlässt Veit die Hausarbeit.)

Quelle:
News -
Medien News -
«Bauer sucht Frau» – Freie Liebe unter freiem Himmel

Tags:

Tags: Bauer sucht Frau, diana, friedrich, Inka Bause, kuchen, romantisch, RTL, traktor

News² - News, News und nochmals News
News²


wallpaper-1019588
Gemeinsam ist besser als einsam
wallpaper-1019588
15 musikalische Highlights auf dem Reeperbahn Festival 2018 (1/2)
wallpaper-1019588
Spruchverfahren zum Squeeze-out bei der Kässbohrer Geländefahrzeug Aktiengesellschaft: Erstinstanzlich keine Erhöhung der Barabfindung
wallpaper-1019588
Wie uns das Essen in Studio Ghibli Filmen wirklich hungrig macht
wallpaper-1019588
"Girl" [B, NL 2018]
wallpaper-1019588
Review: Die Braut des Magiers – Merkmal | Guidebook
wallpaper-1019588
Verlosung: Eintrittskarten für die KREATIV Messe in Stuttgart
wallpaper-1019588
Trailer: Samurai Spirits