Forderungen der Friedensbewegung 2.0

bbtor

Foto: Alexander Ziegler, geliehen bei Kilez More

Seit nunmehr über zwei Monaten trifft sich die Friedensbewegung 2.0 jeden Montag auf den Plätzen. Angefangen hat alles in Berlin, beteiligt sind seit dem mittlerweile fast 70 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wo man zu Friedensmahnwachen zusammen kommt. Auch La Gomera in Spanien ist dabei!

Am Montag, dem 19. Mai 2014 hat Lars Mährholz in Berlin eine Reihe von Forderungen verlesen. Diese trafen auf breiten Zuspruch der Mahnwachenteilnehmer, wie man hier im Video sieht:

Lars hat die Forderungen vor einigen Tagen noch einmal als openpetition herausgegeben. LINK: https://www.openpetition.de/petition/online/unterschriftensammlung-der-unterstuetzer-der-mahnwachen-in-deutschland

Die Zahl der Unterzeichner wächst täglich, aber natürlich gibt es auch einige Irrlichter, die die offene Petition als Müllhalde für ihren Spam missbrauchen. Naja, frei nach Rosa: Freiheit bedeutet auch die Freiheit sich zum Idioten zu machen. Nicht unser Problem. Kein Mensch bei Verstand, kann in diesen Forderungen ernsthaft etwas Bekämpfenswertes finden.

Mag sein, dass die Liste der Forderungen noch nicht vollständig ist und dass hier und da noch etwas an der Formulierung gefeilt werden kann, aber ja: Das ist ein verdammt guter erster Entwurf! Hinter diese Linie gehen wir nicht mehr zurück!

Also ignorieren wir die Saboteure. Unterzeichnen wir die Petition und bitten wir unsere Freunde und Verwandten das auch zu tun! Einfach um ein Zeichen zu setzen. Ich hab’s schon getan!

Einige Fragen gab es auch wie die Forderungen zu Stande kamen: Wie fast alles in der Friedensbewegung 2.0. Irgendjemand hat angefangen zu schreiben, dann seine Freunde gefragt was sie verbessern würden, dann es veröffentlicht und umso mehr zustimmen, desto weiter verbreitet es sich. Willkommen in der digitalen Revolution!

Beobachter fragen oft wer eigentlich hinter der Friedensbewegung steht: Bisher eine fünfstellige Zahl von Menschen. Bald sind wir zehn mal so viele! Hier einige von uns:

Leipzig rockt! Toll was ihr macht! Hier nochmal die bisherigen Forderungen. Bis Montag auf den Plätzen:

FORDERUNGEN AN DIE WELT!

Hallo ihr Lieben,

Ihr Lieben, Ihr müsst verstehen, dass eine wahrhaftige Änderung der Zustände auf diesem unserem Planeten nur durch jeden Einzelnen bewirkt werden kann. Unsere Art zu denken, zu leben und zu lieben muss sich grundlegend ändern, damit alle Menschen in einer besseren Welt leben können!

Nun aber zu unseren Forderungen.

Auf Grundlage der Situation in der Ukraine fordern wir, speziell für Deutschland:

- Den sofortigen Abzug aller im Ausland befindlichen Bundeswehrsoldaten!

- Das generelle Verbot von Auslandseinsätzen der Bundeswehr!

- Das generelle Verbot der Kriegsführung – egal welcher Nation – von deutschem Boden aus!

- Sofortiger Stopp jeglicher Waffenproduktion in und der Waffenexporte aus Deutschland! Damit im Zusammenhang stehend natürlich auch aller Zubehörteile, Munition und alles weitere!

Auf europäischer Ebene Fordern wir:

- Die Beendigung aller durch sogenannte “Demokratische Prozesse der europäischen Union” legitimierten Kriegshandlungen weltweit.

- Die sofortige Beendigung aller Verhandlungen im Zusammenhang mit TTIP, TISA, CETA und aller weiteren Firmenschutzabkommen sowie die sofortige Auflösung bereits geschlossener Verträge, die lediglich Lobbyinteressen dienen!

- Die Abschaffung der Brüssler Hinterzimmer-”Demokratie” auf deutscher, europäischer und internationaler Ebene und ihren Ersatz durch wahre Demokratie, gestützt durch eine starke, handlungsfähige Opposition, eine freie Presse und die Stärkung der Bürgerrechte, um gegen ungefällige Entscheidungen wirksam vorgehen zu können.

- Alle geheimen Protokolle aller Organisationen, aller Firmen, aller Vereine usw. die in Regierungsentscheidungen involviert sind, müssen offengelegt werden.

In einer globalisierten Welt bedarf es einer globalen Bewegung! Wir fordern alle Deutschen, Spanier, Franzosen, Engländer, Amerikaner und alle anderen Menschen dieser Welt auf, sich gemeinsam mit uns zu erheben!

Die weltweiten Ziele dieser Bewegung sind folgende:

- Die Beendigung aller durch irgendeine Regierung durch angebliche “Demokratische Prozesse” legitimierten Kriegshandlungen weltweit.

- Der Schuldenerlass für alle Länder dieser Welt!

Um nach dem Erlass der Schulden aller Länder dieser Welt mal einen ECHTEN Rettungsschirm für uns Menschen aufzuspannen und eine erneute Eskalation der Staatsverschuldung zu verhindern, fordern wir:

- Die weltweite Überwindung des verzinsten Schuldgeldsystems und der Giralgeldschöpfung!

- Die Aufhebung des Federal Reserve ACT!

- Die Entziehung der Sonderrechte der City of London!

Ihr Lieben, es geht darum zu erkennen, dass viele heutzutage angeblich funktionierende Systeme leider doch nicht funktionieren, und wie ich es schon mal gesagt habe, müssen wir Fehler – und seien sie auch noch so alt und wurden sie auch noch so oft wiederholt – erkennen, benennen und berichtigen dürfen!

Nicht vergessen zu zeichnen ;)

https://www.openpetition.de/petition/online/unterschriftensammlung-der-unterstuetzer-der-mahnwachen-in-deutschland



wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Versprochen ist versprochen
wallpaper-1019588
[Rezension] Chris Colfer – Land of Stories 1: Die Suche nach dem Wunschzauber
wallpaper-1019588
Vorstellung unserer Marke Kreativbild
wallpaper-1019588
Foto: Magnolienblüte zum Frühlingsanfang
wallpaper-1019588
Blaue Fächerblume: So Pflegen die Balkonpflanze