Foodfotografie Tricks – Was macht der Tampon im Essen?

Gefühlt ist heute schon jeder zweite Foodblogger. Obwohl ich gar nicht als Kochblog gelten möchte, zücke ich auch immer mein Smartphone, wenn ich etwas esse und poste es dann später auf Instagram. Alle, die es etwas professioneller angehen wollen, können sich heute auf ein paar Foodfotografie Tricks freuen.

9 Foodfotografie Tricks für tolles Food Styling

  • Lippenstift kann Erdbeeren noch rötlicher erscheinen lassen.
  • Kartoffelpüree formt einen tollen, dicken Milchshake. Außerdem kann er gut zum Stopfen verwendet werden: Er gibt Fülle und bleibt gleichzeitig formbar.
  • Eis ist die Diva unter den Food-Models. Soll es nur Beiwerk sein, kann man es mit einer Mischung aus Kartoffelpüree, Schmalz, Puderzucker und Lebensmittelfarben nachstellen.
  • Kein Tzatziki am Set? Mayonnaise oder Schlagsahne können aushelfen.
  • Haarprodukte statt Milch in Cornflakes- und Müsli-Schüsseln.
  • Keinen Champagner zu Hand oder zu geizig? Versuch es mal mit Wasser, etwas Sojasoße und Alka Seltzer um es sprudeln zu lassen. Da bleibt der Kater sicher aus!
  • Um Kondenswasser am Glas von „Kaltgetränken“ erscheinen zu lassen, bietet sich Deo-Spray an.
  • Wenn das Essen noch dampfen soll, kann ein Bügeleisen helfen.
  • Fun Fact: Richtig effektiv sollen auch Tampons sein. Erst mir Wasser vollsaugen lassen, dann in die Mikrowelle und schon ist hinter dem Fleisch ordentlich Dampf versteckt. Am besten vor schwarzen Hintergründen ablichten.

Um dem Lippenstift vom Anfang noch einen draufzusetzen: Wenn die Speisen richtig glänzen sollen, wird gern mit Haarspray nachgeholfen. Manchmal auch mit Motoröl – erinnert mich irgendwie an diese vor Öl triefenden Bodybuilder. Yuck!

Naja, essen, sollte man Food Styling Kunstwerke in den meisten Fällen sowieso nicht. Abgesehen von den nicht essbaren Helferlein, sind die Speisen nach den Aufnahmen meist eh kalt.

Dann doch lieber ein etwas weniger perfektes Bild.


wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Und Sonntag kriegte sie in die Fresse. Andrea Nahles, "die Genossin mit dem tödlichen Biss" (BILD)
wallpaper-1019588
Hiromi Tsuru, Synchronstimme von Bulma, ist mit 57 Jahren verstorben
wallpaper-1019588
So funktioniert Abzocke; Lobbyverbände, Justiz und Politik im gemeinsamen Vorgehen und der Dieselfahrzeugbesitzer ist der Dumme
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 077: Gershon Jackson
wallpaper-1019588
Brandnooz-Box August 2018
wallpaper-1019588
Mein Herbst Outfit mit karierter Culotte, Blazer und Loafers