PENNY Grillparty – Marco enthüllt [Werbung]

Foto: PR

Ich kenne dich irgendwo her…

Meine Güte, wie oft habe ich das schon gehört. Meist auf Veranstaltungen, bei denen es die Möglichkeit gibt, ‚zufällig‘ aufeinander zu treffen. Das Buffet, der Grill oder die Bar sind solche Orte. Meistens ist es zum Glück ganz harmlos. Vielleicht hatte man sich mal bei einem anderen Event gesehen.

Peinliche (Wieder-) Begegnungen: Marco enthüllt

Hin und wieder gibt es allerdings auch eher unangenehme Begegnungen. Wenn man z.B. denselben Ex-Partner hatte, oder dem Chef in stark alkoholisiertem Zustand begegnet. Oder eben, wenn man ein peinliches Hobby hat, so wie in der aktuellen Webisode „Marco enthüllt“ von PENNY Grillparty:

Welch unerwartete Wendung in der Geschichte. Dass Andy immer wieder seinen Senf bei den Grillenden abbekommt, war ja klar und ich habe herzlich über Marcos Enthüllung der Kakastrophe gelacht – Geschwisterliebe. Dass Marco dann auch noch Veras Mutter als Prostituierte abstempelt und ihren Vater aus dem Chat von einer Transfetisch-Platform kennt, hat mich überrascht. Klingt irgendwie abwegig, tatsächlich gibt es manchmal im Leben jedoch solche unglaublichen Geschichten.

Kotelett im Mund statt an die Backe gelabert

Meine Erfahrungen mit den Marcos dieser Welt sind, dass sie meistens nicht ganz so schnell mit der Tür ins Haus fallen. Im Gegensatz zu Andys Opa, der sich total in Rage geredet hat, scheint Marco von einem Thema zum nächsten zu kommen und lässt sich schnell für etwas begeistern. Daher wäre hier meine Strategie, in schnell mit Essen abzulenken. Immerhin schien er sich auf die Grillparty zu freuen. Damit diese Charaktere ihre Enthüllungen und unangenehmen Gespräche nicht zur Sprache bringen können, ist es ratsam, Snacks vorbereitet zu haben, während man grillt.

Da Marco etwas hartnäckig zu sein scheint, wenn er etwas wissen will oder meint, etwas zu wissen, kann er durchaus ein zähes Stück Fleisch bekommen oder einen Snack, bei dem er länger kauen muss. Dadurch redet er weniger, und weil er kein Miesepeter ist, wird er sich auch nicht beschweren.

Falls ihr für solche Fälle noch Rezepte und Grillinspirationen braucht, schaut auf der „Wir machen Grillparty“ Webseite vorbei.

Allgemeiner Hinweis

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit PENNY und soll die Kampagne zu vorstellen und „Wir machen Grillparty. Mit Christian Ulmen.“ bewerben. Es handelt sich folglich um Werbung. Der Text ist von mir und spiegelt meine persönliche Meinung, externe Links haben selbstverständlich das NOFOLLOW Attribut. Die Bildrechte liegen bei PENNY.


wallpaper-1019588
Milchreis frittiert
wallpaper-1019588
Der kleine Prinz ist im zweiten Bezirk gelandet
wallpaper-1019588
„Prinzessin Mononoke“ – Fakt oder Theorie?
wallpaper-1019588
Die unterschiedlichen Gesichter der Schmelz
wallpaper-1019588
Faber: Unmißverständlich
wallpaper-1019588
[Comic] Die Superhelden Sammlung [21-22]
wallpaper-1019588
Von einem lächerlichen Versuch, die Geschichte der ostgermanischen Goten zu verfälschen
wallpaper-1019588
Auf zum alljährlichen Backwahn: 14 erprobte Plätzchenrezepte