Fliegende Fische im Sarganserland

Fliegende Fische im Sarganserland

Im Bus auf der neuen Taminabrücke. Was Fussgänger betrifft: Links und
rechts ist mit Weiss ein Gehstreifen abgetrennt. Trottoir-artig erhöht ist er nicht.

Schon ab dem 8. Juli gilt im Taminatal ein neuer Postautofahrplan - natürlich hat das mit der neuen Brücke zu tun, die kurz zuvor eröffnet wurde und die beiden bisher getrennten Dörfer Pfäfers (östlich der Taminaschlucht) und Valens (westlich der Taminaschlucht) effizient verbindet. Man durchquert nun auf der Fahrt vom Bahnhof Bad Ragaz nach Vättis ganz hinten im Tal alle Dörfer: Pfäfers, Valens und auch Vasön. Gestern reiste ich auf der neuen Hauptlinie ins Tal hinein und genoss das. Was ich in Vättis tat, will ich morgen erzählen. Zum Foto unten: Frauen waren in Vättis gerade daran, über der Tamina eine Art fliegende Fische zu montieren; ich nehme an, sie taten es im Hinblick auf den Nationalfeiertag. A propos: Allen wünsche ich ein gutes Fest.

Fliegende Fische im Sarganserland

Huch, kommt der aus der Tamina?


wallpaper-1019588
Wann sollte man seine Heckenschere schärfen?
wallpaper-1019588
Frühling in Schwedens Mitte: Outdoor-Urlaub in Jämtland
wallpaper-1019588
OnePlus Nord 2T bei yourfone mit kostenlosen OnePlus Kopfhörern
wallpaper-1019588
Einen kleinen Garten gestalten: So nutzen Sie den Platz bestmöglich