Filmtipp: Systemfehler - Wenn Inge tanzt

Hi ihr Lieben,

dieser ganze Unikram ist einfach zum Mäusemelken und will einfach kein Ende finden. Da dachte ich, mit dem Latinum habe ich den größten Mist hinter mir, geht es auch schon weiter mit der elenden Lernerei. Aber ich will nicht allzu viel meckern, ein Ende ist ganz bald in Sicht! :)Leider komme ich zeitlich auch mal wieder nicht dazu, alle Ideen für den Blog in die Tat umzusetzen. Aber dafür habe ich heute einen tollen Filmtipp für euch und zwar: Systemfehler - Wenn Inge tanzt!Filmtipp: Systemfehler - Wenn Inge tanztWorum geht´s?Für Max und seine Band Systemfehler scheint der ganz große Ruhm zum Greifen nah: Ihr Hit "Wenn Inge tanzt" lief bereits im Radio, sie sollen als Vorband für Madsen auftreten und der Plattenvertrag ist auch schon so gut wie in der Tasche. Leider passiert es dann: Gittarist Joscha verletzt sich bei einem Auftritt beide Hände und kann bei dem superwichtigen Auftritt beim Madsen-Konzert nicht dabei sein. Der Traum von der großen Karriere scheint geplatzt, aber dann ist da ja noch Inge. Genau, die Inge, über die Max das nicht ganz so nette Lied "Wenn Inge tanzt" geschrieben hat und die so gut wie alles verkörpert, was Max und seine Bandkollegen hassen - halt so eine richtige Ökotussi und so gar nicht punkrock. Nur leider ist Inge ein richtiges Gitarrengenie und wäre der ideale Ersatz für Joscha - ob sie sich darauf einlässt?...

Ich kann einfach nur sagen, dass ich solche Filme einfach LIEBE. Lustig, romantisch, unbeschwerlich - alles, was man für einen tollen und spaßigen Filmabend braucht. Vor allem der Song "Wenn Inge tanzt" geht sofort ins Ohr und auch wenn Inge eigentlich total nervig und anstrengend ist, schließt man sie irgendwie doch ins Herz.Für alle, die auch schon Groupies bleiben nicht zum Frühstück mit Kostja Ullmann und Anna Fischer mochten, den möchte ich auch Systemfehler - Wenn Inge tanzt ans Herz legen! Und allen anderen natürlich auch! :)