Figure Running

Hab ihr euch schon mal gefragt, wie ihr eure Laufrunde absolvieren müsstet, damit von oben betrachtet das Abbild einer Comicfigur, eines Präsidenten oder der Skyline von Frankfurt rauskommt? Solltet ihr unbedingt mal ausprobieren. Wenn der Trainingsplan das nächste Laufen vorschreibt, dann lauft doch mal Snoopy oder Merkel. Der neue Trend Figure Running, den sich die Holländer  Willempje Vriens, Leonieke Verhoog und Jan Kroon ausgedacht haben, sorgt für mehr Spaß beim Laufen. Für den Anfang reicht ja auch erstmal ein Strichmänni. Und es ist ganz einfach: die “Figure Running” App aufs Smartphone laden (protokolliert jeden deiner Schritte per GPS), Motiv überlegen und loslaufen. Die Ergebnisse könnt ihr dann via Twitter und Facebook oder auf dem Blog www.figurerunning.com mit der ganzen Welt teilen.

Figure Running Statue of Liberty

Figure Running Statue of Liberty

Das MyGoal-Team findet: eine tolle Idee für ein Alternatives Lauftraining. Es bringt Spaß, ob allein oder in der Gruppe und trainiert neben dem Laufen auch die grauen Zellen.

Anke