Feuerland, die Inselgruppe des Feuers in Südamerika

FeuerlandFeuerland gründet einer Übersetzung aus dem Spanischen „ Tierra del Fuego“ und heißt wörtlich „Land des Feuers“

Feuerland ist aber gar keine einzelne Insel, sondern eine Inselgruppe an der Spitze Südamerikas. Genauer gesagt am engsten Teil zwischen Argentinien und Chile. Feuerland ist vom Festland getrennt durch die sogenannte Magellanstraße, welche ihren Namen dem aus Europa stammenden Ferdinand Magellen, welcher die selbige während einer in 1520 n. Chr. durchgeführten Expedition entdeckte, zu verdanken hat.

Die Magellanstraße hat eine Länge von knapp 570 Kilometern bzw. 310 Seemeilen und ist an der engsten Stelle etwa 3,5 km (2,2 Seemeilen) breit. Die Inselgruppe Feuerland wurde 1881 n. Chr. aufgeteilt in einen östlichen Teil, der zu Argentinien gehört und einen westlichen Teil, der zu Chile gehört. Die gesamte Inselgruppe misst eine Gesamtfläche von 73.746 km². Die Provinz auf der Seite Argentiniens nennt man heute Tierra del Fuego während die Seite Chiles’ den Namen Magallanes bekommen hat.

<A HREF=&#8221;http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?rt=tf_cw&amp;amp;ServiceVersion=20070822&amp;amp;MarketPlace=DE&amp;amp;ID=V20070822%2FDE%2Fwwwdeineneuee-21%2F8010%2F19199352-b357-4403-848c-9bafc4c01c42&amp;amp;Operation=NoScript&#8221;>Amazon.de Widgets</A>

Bemerkenswert ist allerdings das Verhältnis von Einwohnern zu den jeweiligen Anteilen der Flächen. Auf der argentinischen Seite von Feuerland, zu der lediglich 20.000 km² der Gesamtfläche gehören, wohnt mit 127.000 Menschen der Löwenanteil von über 90% der Gesamteinwohner. Während Du auf dem größeren Anteil Feuerlands auf der chilenischen Seite mit Gesamtfläche von 27.000 km² die restlichen 10%, nämlich 8000 Einwohner antreffen kannst.

Die Hauptinsel Feuerlands trägt den wundervollen Namen „Isla Grande de Tierra del Fuego“, was so viel bedeutet wie „Die große Insel im Land des Feuers“. Isla Grande de Tierra del Fuego nimmt 47.000 km² fast dreiviertel der Gesamtfläche von Feuerland ein.

Die bedeutendste Orte Feuerlands im argentinischen Teil sind Río Grande mit ungefähr 67.000 Einwohnern und Ushuaia mit ca. 57.000 Einwohnern. Im chilenischen Teil sind es Porvenir mit ca. 5.400 Einwohnern, Puerto Williams, auf der Insel Navarino, hat ca. 2.300 Einwohner und ist die südlichste Stadt der Welt.

Reisen nach Feuerland

Bildquelle:  Klaus Brüheim  / pixelio.de 


wallpaper-1019588
Wal in Cala Millor gestrandet
wallpaper-1019588
Welt-Quark-Tag – der internationale World Quark Day
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Sundays
wallpaper-1019588
Über 10.000,- € Provisionen
wallpaper-1019588
NEWS: Alexa Feser geht im Mai 2020 wieder auf Tour
wallpaper-1019588
Videoüberwachung ist völlig sinnlos!
wallpaper-1019588
1000 Fragen an mich selbst #29