Feta-Gemüse mit Nudeln

So schön bunt und superlecker ... Diese tollen vegetarischen Gemüse-Nudeln machen einfach glücklich.
Das Rezept hab ich schon einige Male nachgekocht. Ich hab es in einer alten Kochzeitschrift aus dem Jahr 2009 entdeckt, der LISA Kochen & Backen.
Anfangs war ich noch skeptisch wegen der Salatgurke. Die passt aber wunderbar zu den restlichen Zutaten und gibt den Nudeln eine tolle frische Note.
Und da ich Rezepte die schnell gemacht sind ja sowieso bevorzuge, darf dieses hier nicht fehlen!
Ihr braucht für 4 Personen:
- 500 g Nudeln
- Salz, Pfeffer
- je 1 gelbe und rote Paprikaschote
- 6 Tomaten
- 1/2 Salatgurke, geschält
- 1 Knoblauchzehe
- 3 EL Olivenöl
- 100 ml Weißwein
- 1 TL Honig
- 200 g Feta
- frische Petersilie
Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
Paprikaschoten, Tomaten und Gurke in kleine Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken und mit den Paprikawürfeln in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten. Tomaten und Gurken hinzugeben und mit dem Weißwein ablöschen. Honig einrühren und 2 Minuten schmoren lassen.
Petersilie fein hacken und unter das Gemüse rühren, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Den Feta in kleine Stücke würfeln und unterheben.
Schon fertig :) Jetzt müsst ihr die Nudeln nur noch mit dem Feta-Gemüse anrichten.
Lasst es euch schmecken!
Gaumenfreundin - unglaublich leckeres Feta-Gemüse mit Nudeln
Gaumenfreundin - unglaublich leckeres Feta-Gemüse mit Nudeln
Gaumenfreundin - unglaublich leckeres Feta-Gemüse mit Nudeln

wallpaper-1019588
Karl Wolff und seine Tochter Fatima
wallpaper-1019588
Der Krieg der DDR und der westdeutschen Linken gegen Israel
wallpaper-1019588
Die Kubanische Revolution, Che Guevara und seine Gegner
wallpaper-1019588
Der linke Terrorismus