Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Wo wollen wir dieses Mal starten?

Was gibt es Schöneres, als an einem Feriensamstag – wenn viele in der Ferne in den Ferien weilen – in Ruhe den Zoo in der eigenen Stadt zu besuchen und dabei gleich die ganze Welt zu erkunden?

Der Zoo Zürich ist immer wieder ein Besuch wert! Da unser letzter Besuch doch schon eine Weile zurück lag, war es gestern für uns alle wieder ein ganz besonderer Erlebnistag! Ausserdem verändern sich die Besuche mit dem zunehmenden Alter der Kinder – jedes Mal werden diese intensiver und lehrreicher. Und dieses Mal fotografierten beide Buben gleich auch mit!

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Ein angehender Tierfotograf?

Eine erste Überraschung erwartete uns bereits im Eingangsbereich, der gänzlich neu umgestaltet wurde: Die rosaroten Chile-Flamingos sind ins Pantanal umgezogen, dafür erwarten jetzt die scharlachroten Ibisse die Besucher gleich nach der Kasse! Die neu errichtete Vogelvoliere ist rund 200 Quadratmeter gross und betretbar.

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Rote Ibisse empfangen die Besucher am Eingang.

Ihre typische, scharlachrote Färbung verdanken die roten Ibisse übrigens den Pigmentstoffen in den Schalen der Krebse, die sie in der Freiheit fressen. Im Zoo wird das Astaxanthin, ein Carotinoid, welches den Hauptbestandteil der roten Pigmentation ausmacht, übers Futter verabreicht.

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Gut ausgebildete Freiwillige beantworten die vielen Fragen.

Jeden Mittwoch-, Samstag- und Sonntagnachmittag gibt es an den Infotischen bei verschiedenen Tieren auf spielerische Art und Weise viel Wissenswertes zu erfahren. Am Reptilientisch konnten wir lebende Reptilien ganz nah kennenlernen und … sogar berühren.

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Drei Colorado-Kröten

Mit unterdessen sage und schreibe drei Kameras ausgerüstet, haben wir den Zoo dieses Mal mit anderen Augen gesehen!

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Ein Philippinen-Krokodil

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Königspinguine beim Schwimmen

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Europäischer Weissstorch beim Brüten

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Die Masoala-Halle

Der Masoala Baumkronen-Weg ermöglicht einen einzigartigen Blick aus 18 Metern Höhe auf das Pflanzendach und auf die Tiere wie Lemuren, Flughunde und viele Vogelarten.

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Der Baumkronenweg

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Roter Vari

Der Rote Vari ist der grösste Vertreter der echten Lemuren. Sein dichtes, langes Fell schützt ihn hervorragend vor den heftigen tropischen Regengüssen. Er ist hauptsächlich dämmerungs- und nachtaktiv und geniesst am Vormittag gerne ein Sonnenbad: Mit ausgestreckten Gliedmassen lässt er sich von den Sonnenstrahlen aufwärmen. Die Einheimischen glaubten deshalb, der Vari bete die Sonne an und verehrten ihn als heiliges Tier. Sein charakteristisches Geschrei, das allmählich anschwillt und von glucksenden Tönen abgelöst wird, dient dem Markieren des Reviers, in dem er in kleinen Familien lebt.

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Der Madagaskarweber

Der Madagaskarweber ist der häufigste Vogel Madagaskars. Die Männchen fallen während der Brutzeit durch ihr rotes Gefieder auf. In der übrigen Zeit sehen sie den Weibchen und Jungvögeln sehr ähnlich. Dann sind die Vögel mit unseren Spatzen leicht zu verwechseln.

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Das Trampeltier oder Hauskamel

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Der Amurtiger

Der Amurtiger ist mit einer Länge von bis zu vier Metern die grösste Katze der Welt!

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Dshamilja, das Schneeleoparden-Weibchen

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Die Löwen

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Auch ein schöner Rücken kann entzücken

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Der Pfau

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Das Nashorn

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Die Chile-Flamingos

Nach diesem intensiven und erlebnisreichen Tag freuen wir uns bereits auf den nächsten Zoo-Besuch. Und schon bald wird es wieder einen guten Grund dazu geben, denn: am 7. Juni wird der neue Elefantenpark eröffnet.

Ferienprogramm: Ein eindrücklicher Tag im Zoo Zürich

Das neue Zuhause für die Elefanten erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 10‘000 Quadratmetern. Das entspricht etwa dem Sechsfachen der heutigen Anlage und stellt genug Platz dar für bis zu zehn Elefanten!

Ein kurvenreicher Weg wird die Besucher durch eine Wald- und Flusslandschaft in die Welt der Elefanten bringen. Von der Lodge aus werden die Besucher einen atemberaubenden Ausblick auf den Park geniessen können. Ein unterirdischer Einblick in eines der Schwimmbecken lässt die Besucher die Elefantenbad hautnah erleben. Eignungen und Neigungen der Tiere können so auf eindrückliche Weise vermittelt werden. Für die Elefanten bedeutet dieser Park ebenfalls einen Quantensprung. In der neuen Heimat werden Maxi, Farha, Druk und Co. sechsmal mehr Platz haben als in der bestehenden Anlage. Es erwarten sie diverse Verpflegungsstationen, Bäder und Planschbecken. Alle Wasserbecken zusammen sind ungefähr so gross wie ein halbes 50 Meter Schwimmbecken. Die grosszügige Anlage, welche rund drei Hektaren umfasst, kommt dem aktiven Lebensstil der Elefanten besonders entgegen.

Wer nun auch Lust bekommen hat, den Zoo Zürich selber auch wieder einmal zu besuchen, findet alle aktuellen Informationen unter www.zoo.ch oder abonniert am besten grad den Zoo-Newsletter. Den Zoo Zürich findet man übrigens auch auf Facebook!

Wann wart Ihr das letzte Mal im Zoo? Wie oft besucht Ihr den Zoo?

Link zu unserem letzten Zoobesuch: Wieso nicht wieder einmal durch den Zoo tigern?


wallpaper-1019588
8. Dezember 2018 – Eindrücke vom Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Der verrückte Erfinderschuppen 5 – Das Ruckzuck-Weg-Spray
wallpaper-1019588
Schlanker Browser Firefox Lite spart Datenvolumen
wallpaper-1019588
Anna – Geboren für’s Leben
wallpaper-1019588
E-Book-Markt leicht rückläufig: Erste drei Quartale 2019 bleiben hinter Vorjahr zurück | #debk #ebook