Ferienprogramm: Südsee- und Bergfeeling im Alpamare

Ferienprogramm: Südsee- und Bergfeeling im Alpamare

Haben wir vor zwei Tagen erst grad eine Weltreise im Zoo Zürich unternommen, so weilten wir gestern gleich wieder in der Südsee. Oder in den Bergen. Beziehungsweise an beiden Orten, denn: im Alpamare ist beides möglich!

Ferienprogramm: Südsee- und Bergfeeling im Alpamare

Das Alpamare gehört zu den Ausflugszielen, die immer wieder einen Besuch wert sind, da die zahlreichen Attraktionen die Bedürfnisse einer Familie, die sich laufend wandeln, immer wieder neu ansprechen.

Gefiel den Buben beim letzten Besuch hauptsächlich das Wellenbad ohne Wellen, so fanden wir uns dieses Mal jede Stunde euphorisch im Wellenbad ein, um eben genau diese zu geniessen – je wilder, je besser…!

Ferienprogramm: Südsee- und Bergfeeling im Alpamare

Und wagten wir uns mit den noch kleineren Buben bisher nur auf die Mini Canyon oder die Balla Balla-Bahn, so gings dieses Mal bereits eine Stufe weiter …

Ferienprogramm: Südsee- und Bergfeeling im Alpamare

… mit dem familientauglichen Alpabob oder dem eisigkalten Ice Express. Nach einer (etwas zu) rasanten Fahrt die Thriller-Bahn hinunter, wollte der Kleine dann aber keine weiteren Bahnen mehr ausprobieren. Derweil der Grosse zusammen mit dem Familienoberhaupt natürlich jede weitere Rutsche noch ein paar Mal hinuntersauste. Ihr absoluter Liebling: der Tornado!

Da die Buben nun beide alt genug sind und schon gut schwimmen können, war endlich auch ein Abstecher ins reissende Rio Mare möglich! Im Anschluss daran waren wir alle so müde und träge, dass wir uns als Krönung des Tages noch lange in der wohlig-warmen Alpa-Therme erholen mochten!

Wer unter Euch nun auch Lust bekommen hat, das Alpamare selber wieder einmal zu besuchen, hätte zum Muttertag eine gute Gelegenheit dazu: Vom 10. bis 18. Mai gibt es nämlich ein besonderes Muttertags-Special!

Für fünf von Euch haben wir gestern ein Geschenk mitgenommen in Form von 5 Einzeleintritten! Wer sich einen dieser Eintritte wünscht, folgt uns via Facebook oder via RSS-Feed oder abonniert unseren Newsletter und teilt uns anschliessend bis heute Abend um 20 Uhr via Kommentar direkt hier auf dem Blog mit, was Euch im Alpamare am allerbesten gefällt!

Weitere aktuelle Informationen findet Ihr unter www.alpamare.ch oder auf der Facebook-Seite!