Feierabend-Pasta mit Paprika & getrockneten Tomaten

feierabend-pasta02

Vielleicht fragt ihr Euch, warum es gerade etwas ruhig hier auf dem Blog geworden ist. Gibt es etwa nix mehr zu essen, bei Madame Cuisine?! Fastenkur? Abgetaucht? Nein, nichts dergleichen, nur einfach verdammt viel um die Ohren.

Die letzte Woche begann und endete mit einem kranken Kind, das jede Sekunde auf und an mir hing. Der Monsieur auf Dienstreise. Und weil das allein nicht ausreicht, hatten wir auch noch die Handwerker zum Umbau hier. Dazu musste ein Zimmer mehr oder weniger leer geräumt werden, was mit nur einem Arm (der andere Arm vom kranken Fieberkind belegt) eine sportliche Herausforderung war. Der Umfang meines linken Biceps ist in der letzten Woche sicherlich um 2 cm gewachsen!

Zwischendurch noch mal kurz zu IKEA düsen um ein Regal zu besorgen, damit die all überall in der Wohnung verteilten Sachen auch irgendwo wieder eingeräumt werden können. Zum Kochen war da irgendwie keine Zeit mehr.

Gestern Abend wollte ich dann nur noch aufs Sofa. Füße hoch, ein Glas Rotwein und eine ordentliche Portion Soulfood: Hier kommt meine Feierabend-Pasta mit getrockneten Tomaten, Paprika, Kapern, Kräutern, einer Prise Chili und zerkrümeltem Fetakäse. Herrlich!!!

Feierabend-Pasta mit Paprika & getrockneten Tomaten | Madame Cuisine Rezept

Zutaten für 2 hungrige Soulfood-Liebhaber

  • 200g Pasta, z.B. Tagliatelle
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 kleine rote Paprika
  • 5-6 getrocknete Tomaten
  • 2 EL Kapern
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2-3 EL Olivenöl + etwas Olivenöl zum Beträufeln
  • Chiliflocken, grobes Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • etwas Agavendicksaft
  • 2-3 EL frisch gehackte Kräuter, z.B. Basilikum, Thymian, Rosmarin, Salbei….
  • 100g Fetakäse

Feierabend-Pasta mit Paprika & getrockneten Tomaten | Madame Cuisine Rezept

Zubereitung: Feierabend-Pasta

  1. Die Nudeln in einem großen Topf mit reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.
  2. Paprika waschen, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden oder würfeln. Knoblauchzehe ebenfalls schälen und fein hacken, die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Abkühlen lassen und grob hacken.
  3. In einer beschichteten Pfanne 2-3 EL Olivenöl erhitzen und die Paprika zusammen mit den Tomaten bei milder Hitze ca. 15 Minuten schmoren. Knoblauch hinzufügen und für 2 Minuten mit anbraten. Mit grobem Meersalz, frisch gemahlenem Pfeffer und Chiliflocken, sowie einem Spritzer Agavendicksaft würzen.
  4. Sobald die Nudeln gar sind abgießen und dabei etwas von dem Nudelkochwasser auffangen. Nudeln mit in die Pfanne geben und ggf. etwas von dem Nudelkochwasser.
  5. Kapern, Pinienkerne und frisch gehackte Kräuter dazugeben und den Schafskäse darüber bröckeln. Pasta auf Tellern verteilen und nach Belieben noch etwas Olivenöl darüberträufeln.

Lasst Euch die Feierabend-Pasta zum Feierabend schmecken! Relax and enjoy Feierabend-Pasta mit Paprika & getrockneten Tomaten | Madame Cuisine Rezept

Feierabend-Pasta mit Paprika & getrockneten Tomaten | Madame Cuisine Rezept

Feierabend-Pasta mit Paprika & getrockneten Tomaten | Madame Cuisine RezeptFeierabend-Pasta mit Paprika & getrockneten Tomatenvon Sonja am 26. Februar 2018

Vorbereitung: 10 Minuten

Koch- bzw. Backzeit: 20 Minuten

Nährwert pro Portion ca.: 410 Kalorien

wallpaper-1019588
Europa ohne christliche Werte nicht denkbar - - - Denn siehe, Vater Staat braucht Mutter Kirche 😇
wallpaper-1019588
DJ PB – GOLDEN NUGGET SHIT – free oldschool HipHop Mixtape
wallpaper-1019588
Weihnachtskonzert mit Überraschungseffekten
wallpaper-1019588
Bundeswehr in Syrien: Rechtsanwalt erstattet Strafanzeige gegen Bundesregierung und Juristen in Deutschland
wallpaper-1019588
Opening-Video zur K: Seven Stories-Filmreihe wurde nun veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sterben Anime-Disks bald aus?
wallpaper-1019588
MARBERT Fresh Cleansing Gel
wallpaper-1019588
Hotel Eden in Port Soller am Abend