Facebook schlägt wieder zu! Zuckerberg kauft finnische Entwicklerfirma ProtoGeo

Mark Zuckerberg kauft weiter freudig ein. Nach Whatsapp und Oculus gönnte er sich jetzt die finnische Entwicklerfirma ProtoGeo samt der Fitness-App „Moves“.

moves-fitness-app

Eigentlich sollte man meinen, Facebook-Gründer und CEO Mark Zuckerberg hat für dieses Jahr genug eingekauft. Immerhin wechselten durch die Übernahme von Whatsapp und Oculus VR bereits ca. 20 Mrd. US-Dollar die Besitzer. Doch die Einkaufslaune geht weiter, denn nun übernahm er für einen bislang unbekannten Preis die finnische Entwicklerfirma namens ProtoGeo und sicherte sich damit gleich die hauseigene Fitness-App „Moves“. Allerdings sei man nach wie vor unabhängig, so die Finnen.

„Moves“ ist eine App, die die Daten der Benutzer aufzeichnet und zusammenfasst. Somit erhält man einen Überblick über die zurückgelegte Strecke und die dadurch verbrannten Kalorien. Bereits im Vorfeld hieß es stets, dass man diese Daten nicht entfremden würden, was nach der Übernahme ebenfalls der Fall sei. Auch sollen die Nutzer-Daten nicht mit denen von Facebook zusammengeführt werden.

Facebook schlägt wieder zu! Zuckerberg kauft finnische Entwicklerfirma ProtoGeo