Extra saftiger Zwetschkenkuchen

Klassische Obstkuchen sind ja eher mit trockeneren Teigen gemacht und mir stand der Sinn einfach mal nach einer richtig saftigen Variante. So kam neben Hafermilch und Öl auch etwas Marmelade in den Teig,
Extra saftiger Zwetschkenkuchen



Zutaten


  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 120 g Dinkelmehl
  • 12 g Backpulver
  • 120 g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 10 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml neutrales Öl
  • 200 ml Hafermilch
  • ca. 40 g Marmelade (Konfitüre)  (bei mir war es Pfirsich-Zwetschken-Marmelade)
  • etwa 1/2 kg Zwetschken / Zwetschgen (für meine Quicheform habe ich noch ca. 3 Stück mehr gebraucht)

Extra saftiger Zwetschkenkuchen

Zubereitung


Backrohr auf 200°C Ober-/Unterhitze (oder 180°C Umluft) vorheizen und ein Quichform, eine große Springform oder ein kleine Blech mit Fett bestreichen.
Die Zwetschken waschen, halbieren und entkernen und die Hälften noch einmal halbieren.
Alle trockenen Zutaten vermischen und dann nach und nach das Öl, die Hafermilch und die Marmelade einrühren bis ein homogener Teig entstanden ist.
Teig in die vorbereitete Form füllen und glattstreichen. Die Zwetschkenviertel darauf auffächern und nun für ca. 30 min. auf einer der unteren Schienen (nicht die unterste) backen.
Am besten mit einer Stäbchenprobe testen ob der Kuchen fertig ist. Diesen dann auskühlen lassen und genießen.
Extra saftiger Zwetschkenkuchen 
Extra saftiger Zwetschkenkuchen

wallpaper-1019588
#1172 [Review] brandnooz Box Oktober 2021
wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?
wallpaper-1019588
Regenwasser sammeln und im Garten sinnvoll nutzen
wallpaper-1019588
Bittersalz – Wirkung und Anwendung als Unkrautvernichter