ewz.stattkino’14: Das ganz besondere Filmfestival, auch für Familien!

ewz.stattkino’14: Das ganz besondere Filmfestival, auch für Familien!

Der Besuch des ewz.stattkinos gehört längst zu unserer Familiengeschichte und ist zu einer geliebten Tradition geworden. Besuchten es das Familienoberhaupt und ich früher zu zweit als Paar, tun wir dies heute zu viert als Familie!

Jahr für Jahr stellt dieses Filmfestival der anderen Art ein spezielles Filmprogramm vor, welches das Kino-Erlebnis weit über die Leinwand hinausgehen lässt. Zu sehen gibt es jedes Jahr Kultfilme, Raritäten, Trouvaillen und auch besondere Kinderfilme! Jede Vorstellung gestaltet sich anders und ist nie einfach “nur” ein Kinobesuch, sondern überrascht immer mit einem speziellen “Zusatz”!

ewz.stattkino’14: Das ganz besondere Filmfestival, auch für Familien!

Der brummige, aber freundliche Waldmeister Lorax

Der Lorax

In einer Welt, in der keine Bäume mehr existieren, begibt sich Ted auf die Suche nach dem letzten Baum, um Audrey, das Mädchen seiner Träume zu beeindrucken. Dabei erfährt er die Geschichte des brummigen, aber doch freundlichen Waldmeisters Lorax. Wird es ihm gelingen, die paradiesisch bunten Truffulabäume zu retten? Die Kinder sind herzlich eingeladen, verkleidet an diese Vorstellung zu kommen. Die Traumwelt des Lorax geht mit einem Zuckerwatten-Schlaraffenland und einer kleinen Animation im Saal weiter. Zum Programm

ewz.stattkino’14: Das ganz besondere Filmfestival, auch für Familien!

Arrietty und Sho – eine wunderschöne Freundschaft

Arrietty

In den Vororten von Tokio, versteckt unter der Diele eines alten Hauses, inmitten eines riesigen Gartens, lebt die winzig kleine Arrietty mit ihrer Familie. Die Dinge, die sie zum Leben benötigen, borgen sie sich von den Menschen und dabei gilt es, so Manches zu beachten. Arrietty kennt die Regeln: geborgt wird nur, was benötigt wird und auch nur so wenig, dass die Bewohner des Hauses es nicht merken – und vor der Katze muss man sich in Acht nehmen. Am wichtigsten jedoch ist es, nicht von den Menschen gesehen zu werden, denn die dürfen nichts von Arrietty und ihresgleichen wissen. Sollten sie entdeckt werden, müssten sie ihr Heim samt Hab und Gut für immer verlassen. Arrietty weiss all dies, und doch wird alles anders, als der Menschenjunge Sho ins Haus einzieht. Eine verbotene Freundschaft beginnt zwischen dem aufgeweckten, neugierigen Mädchen und dem kranken, geschwächten Jungen. Dieser wunderschöne und berührende Kinderfilm wird mit einer traumhaft melancholischen Live-Musik mit Harfenklängen und Gesang begleitet.  Zum Programm

ewz.stattkino’14: Das ganz besondere Filmfestival, auch für Familien!

Das Goldfischmädchen Ponyo möchte ein Mensch werden.

Ponyo

Der fünfjährige Sosuke will mit seinem Segelboot in See stechen. Da entdeckt er am Strand ein Goldfischmädchen, das sich fatalerweise in einem Marmeladenglas verfangen hat. Sosuke gelingt es, das Goldfischmädchen zu retten und er nennt es «Ponyo». Dank seines neuen Freundes lernt der zierliche Fisch die Überwasserwelt kennen, lernt sprechen und essen. Doch der unerwartete Zauber findet ein jähes Ende, als der wutentbrannte Vater Fujimoto, Herrscher der Meere, seine Tochter wieder findet und nach Hause zurückholt. Aber Ponyo träumt davon, ein Mensch zu werden und entflieht – ein noch grösseres Abenteuer beginnt… Während der Vorstellung dieser phantasievollen Geschichte, die von Hans Christian Andersens Kunstmärchen «Die kleine Meerjungfrau» inspiriert wird, kommen die Kinder in den Genus eines Zvieris! Zum Programm

ewz.stattkino’14: Das ganz besondere Filmfestival, auch für Familien!

Der kleine Maulwurf

Der kleine Maulwurf kommt wieder ins Zürcher Kino, und zwar mit «Der kleine Maulwurf und seine Abenteuer als Gärtner» und fünf weiteren Episoden. Die liebenswerte Figur des tschechischen Zeichners Zdeněk Miler erobert nicht nur zahlreiche Kinderherzen, sondern lässt auch so manchen Erwachsenen in Erinnerungen schwelgen.  Diesmal treibt der kleine Schelm seine Spässe unter anderem als Gärtner. Mittels einer Rakete, einem Bulldozer und gar einem fliegenden Teppich gehen der Maulwurf und die Maus aufs Ganze. Passend zum Film gibts für die Kinder einen Maulwurf-Zvieri! Zum Programm

Das Filmfestival der anderen Art findet vom 14. bis 28. Februar 2014 in Zürich statt, der Vorverkauf ist schon gestartet. Selber werden wir die Aufführung von “Ponyo” besuchen und es freut uns sehr, dass wir je einer Familie (4 Personen) den Besuch eines der oben vorgestellten vier Filme offerieren dürfen!

Wer sich dieses Kino-Erlebnis der anderen Art nicht entgehen lassen möchte, verrät uns via Kommentar bis heute Abend um 20 Uhr, welchen Film Ihr weshalb mit Eurer Familie anschauen möchtet. Alle Details zu den Filmen (Inhalt, Vorführdatum und -zeit, Altersempfehlungen etc.) findet Ihr im Programm! Dem ewz.stattkino könnt Ihr auch via Facebook folgen.

bisher erschienene Beiträge zum ewz.stattkino:

  • ewz.stattkino: Drachenzähmen leicht gemacht
  • ewz.stattkino: ein tolles Familienprogramm
  • ewz.stattkino: Kino Reloaded
  • Der Grüffelo: Die Geschichte und der Film
  • Der kleine Maulwurf im ewz.stattkino
  • ewz.stattkino: das andere Filmfestival mit tollem Familienprogramm

wallpaper-1019588
Drehbank Test 2021 | Vergleich der besten Drehbänke
wallpaper-1019588
Beste Gaming Mäuse mit vielen Tasten
wallpaper-1019588
[Manga] Banana Fish [8]
wallpaper-1019588
[Manga] Yakuza goes Hausmann [3]