ethecon

„Das Problem ist nicht das gesellschaftliche Symptom. Das Problem ist das ökonomische System. Für eine Welt ohne Ausbeutung und ohne Unterdrückung.“ 

„ethecon“ ist eine kapitalkritische Stiftung für Ethik & Ökonomie und konzentriert ihre Aktivitäten auf das Spannungsfeld von Ethik und Ökonomie. ethecon hatte zum 30.12.2009, 13 StifterInnen, 91 Fördermitglieder und ein Stiftungsvermögen von 607.000 Euro.

In der ethecon-Satzung heißt es: „Die Tätigkeit der Stiftung ist darauf gerichtet, die Allgemeinheit auf materiellem, geistigem und ethischem Gebiet selbstlos zu fördern, indem sie für die Beachtung ethischer, ökologischer, sozialer und menschenrechtlicher Prinzipien bei Organisation und Durchführung ökonomischer Vorhaben und Strukturen sowie für die Stärkung demokratischer und selbstbestimmter Strukturen im Wirtschaftsprozess wirkt (ethisches Wirtschaften).“

Die ethecon-Stiftung ist mit mehreren Broschüren, einem Newsletter („ethecon aktuell) und einem eMail-Dienst öffentlich präsent. Den Newsletter bzw. den eMail-Dienst kann man direkt bei ethecon abbonieren:

Weitere Infos und Mitgliedschaft unter: http://www.ethecon.org/de/456

 



wallpaper-1019588
Kletterdreieck günstig kaufen – Ausgewählte Angebote
wallpaper-1019588
[Comic] Die Schöne und die Biester – kein Märchen
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 06.03.2021 – 19.03.2021
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Umdigi Bison GT erschienen