“Essen auf Rädern” – die etwas andere Art

Seitdem die Gastronomie aufgrund des Corona-Virus auf Mallorca geschlosssen bleiben muss, suchen viele Restaurants nach Alternativen. So auch Jörg Klausmann vom renommierten " Mirador de Cabrera ", weit über die Insel bekannt und geschätzt für seine exzellente, frische und mediterrane Küche.

Seit dem heutigen Freitag (27.03.2020) bietet auch er einen "Lieferservice" an, allerdings bedeutet das weitaus mehr als den Pizza-Dienst, den man landläufig mit einem Lieferservice assoziiert.

“Essen Rädern” etwas andere

Vor der ersten Auslieferung mussten aber erst so einige Hürden genommen werden, Genehmigungen beantragen, Kunden über das geplante Vorhaben informieren, Speisekarte erstellen, Waren einkaufen, Menu zubereiten - und dann, nach mehrtägiger Vorplanung - ab die Post.

Über seine Facebook-Seite wird das Angebot beworben, zur Zeit mit wechselnder Speisenkarte, aus der man dann "sein" Dreigang-Menu zusammenstellen kann. Gut, das ist jetzt nichts für eine mehrköpfige Familie, die eventuell zur jetzigen Zeit, aufgrund der Corona-Misere sowieso auf "jede Mark" achten muss. Beim Preis von 21,50 Euro pro Person überlegt man sich das eher zweimal ob man das gastronomische Leckerchen ordern mmöchte.

Aber da tut sich natürlich nicht viel zum "normalen Angebot" im Mirador de Cabrera, auch hier geht mal nicht "mal eben essen", sondern ist "zum Dinner" beim Chefkoch persönlich. Nur dass man im Moment auf die gigantische Aussicht des Restaurants direkt am Meer verzichten muss.

Zum Start gab es dann heute, zumindest für einige der gut 10 Auslieferungskunden - mit gewünschter Zustellzeit 14:00 Uhr - das "Essen auf Rädern von höchster Qualität" - Carpaccio, Lachs Couscous, Hirsch mit Spätzle und Thaicurry mit Garnelen dazu der gekühlte Wein - alles super! Das Dessert: Mousse au Chocolat und Panacotta, alles in der gewohnten Restaurantqualität des Mirador de Cabrera.

Lediglich den Tisch musste man selber decken, bzw. schönes Tafelgeschirr zur Umfüllung der heissen Speisen aus den Aluschalen parat haben.

Ach ja, und an den Wochenenden gibt es nicht nur zur Mittagszeit den Lieferservice, sondern man kann auch sein "Abendmahl" bei Jörg Klausmann ordern - in diesem Sinne: "Bon Profit"

Fotos: Friedrich A. Panizza


wallpaper-1019588
Algarve News: 07. bis 13. Juni 2021
wallpaper-1019588
Playstation 5 oder Xbox Serie X kaufen?
wallpaper-1019588
Märzenbecher Steckbrief
wallpaper-1019588
Primel Steckbrief