Esoterik Messe in Barcelona: Magic International Barcelona

Auch wenn sie es nicht glauben: die Kristallkugel goes digital! Und wenn es um ein gutes Omen für die Zukunft geht, fragen sie, wie es dazu kommen konnte, das sich die großen Unternehmen um die Kultivierung der Esoterik wie um das Wohl des Marktes bemühten.

feria esoterismo magic international barcelona

Der König Midas der Esoteik findet sich nicht bei den Hexern oder Hexen die in persönlichen Sitzungen die Karten legen, sondern unter den großen spanischen Ketten wie La Sexta, Antena 3, Cuatro, Nova, FDF, Veo und anderen. In diesem Jahr wurde mit diesem Wirtschaftszweig allein in Spanien 2.800 Millionen Euro umgesetzt, wozu noch 2.000 weitere Millionen gerechnet werden müssen, die durch das Telefon-Tarot generiert wurden. Um diese zahlen einmal zu verdeutlichen: diese Summe ist so hoch, wie jene, die durch den Verkauf von 200 Kampfwagen zustande kamen, die im vergangenen Jahr von Spanien nach Saudi Arabien für 3.000 Millionen Euros verkauft wurden, einem der lukrativsten Geschäfte der spanischen Waffenindustrie. CESPA, die Nummer zwei der spanischen Erdölindustrie, wurde im letzten Februar durch die Vereinigten Arabischen Emirate auf einen Wert von 7.500 Millionen Euro geschätzt. Ich glaube nicht an Hexen, aber was es an Geld in diesem Geschäft gibt ist eine unübersehbare Tatsache.

Selbst die katholische Kirche ist durch seine Sendungen im Fernsehen mit einem Produkt der esoterischen Programme verbunden: Canal Catalá. Die feine Linie zwischen Religion und Esoterik verschwimmt in der Welt der Abergläubigkeit und populären Religiosität.

Leiter der Messe ist eine der Urheber und seit 1966 Pionier der Esoterik in den spanischen Kommunikationsmedien, der Journalist Sebastián D’Arbó, der für TVE, cadena SER, Antena 3 TV und viele andere tätig war. Er gründete und leitet Zeitschriften wie „La Magia y Karma7“ und seine aktive Beteiligung in den legendären Enzyklopädien okkulter Wissenschaften und Parawissenschaften von Verlagen wie Planeta und Salvat. Die Messe „Magic International“ ist eine der größten zum Thema Esoterik in ganz Europa.

Was hier vorgestellt wird, gehört zu den Neuheiten des 21. Jahrhunderts: spezielle Software, digitale Hexen und natürlich Hexen und Hexer aus Fleisch und Blut, die ihre digitalen Hilfen, um jedes Jahr in die Zukunft tausender Personen zu blicken, die sich Termine geben lassen. Aber es gibt natürlich auch Astrologishces, Tarotkartenleger, Hellseher, Werkstätten, Kurse und alle handwerklichen Produkte die gebraucht werden: Kerzen, Kristalle, Quarze etc.. Eine Geburtskarte  kann in Sekunden mit der passenden Software hergestellt werden.

Wenn sie nicht außen vor bleiben wollen, besuchen sie die 27. internationale Zaubermesse die im Handumdrehen Spiritualität, Parawissenschaft und alternative Therapien im Congresszentrum für Messen in Barcelona miteinander vereint und das vom 4.-6. November 2011, allerdings nicht allzu früh, geöffnet wird um 10:30, geschlossen um 21:00. Und der Preis ist noch erschwinglich: 11 Euro pro tag und ohne Vorverkauf.

Hier können sie herkommen, wenn sie ihre Kristallkugel gegen die Anzeige des Mobiltelefons tauschen wollen: die on-line Videokonsultation ist im Kommen. Für mehr Informationen besuchen sie die Webside: http://www.feriasinfo.es/Magic-Internacional-M2368/Barcelona.html


wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.
wallpaper-1019588
Upcycling-DIY: Osterhäschen im Vintage-Look.de
wallpaper-1019588
One Piece Monopoly bald erhältlich
wallpaper-1019588
Ich wurde beim Besuch einer Porno Seite gefilmt
wallpaper-1019588
Vergessliches Wynigen
wallpaper-1019588
X-MAS KALENDER Türchen 8: Maxomorra, Dear Sophie, Lily Balou & Bobux
wallpaper-1019588
Das Home Gym: Vor-u. Nachteile
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 8