Es läuft nicht immer Rund...

Hey :)

Eigentlich kennt jeder das Problem. 

Man ernährt sich gerade super, macht viel Sport, ist dabei sich immer weiter zu verbessern und dann...
Eine Verletzung wirft einen aus der Bahn mit dem Sport, dann hat noch jemand Geburtstag und es gibt viele Kuchen und so schnell ist alles dahin.
So geht es mir gerade, meine Ernährung passt mir nicht, und Sport kann ich jetzt auch einige Zeit vorsichtigst angehen. 
Bis zum Ende des Jahres möchte ich mich wieder besser Ernähren und möchte diese Lebensmittel nicht mehr konsumieren oder einfach nur sparsam verwenden:

Ganz wegfallen sollen:

- Zucker
- Mehl
- Milch
- Käse
- Sahne

Warum die tierischen Produkte? Mir ist aufgefallen, immer wenn ich diese gegessen habe, geht es mir nicht gut, darum werde ich sie weglassen.

Sparsamer werde ich folgendes Konsumieren:

- Fette
- Kohlenhydrate 
- Tierische Produkte (ausgenommen Buttermilch, Joghurt und Quark)

Dafür werde ich wieder mehr hiervon essen:

- Obst & Gemüse
- Buttermilch, Joghurt und Quark
- Vollkornprodukte

Trinken sollte ich auch wieder mehr! 

2 Liter pro Tag sind mein erstes Ziel, dann steigere ich mich wieder langsam.

Sport möchte ich nach der Verletzung wieder ordentlich weitermachen.

Pro Woche eine Sporteinheit mehr, dass ich mich langsam daran gewöhne

Fitnessstudio in Woche 1

Dann zusätzlich Boxen in Woche 2
Zusätzlich noch einmal Fitnessstudio in Woche 3
Zusätzlich Cardiotraining in Woche 4
Zusätzlich Cardiotraining in Woche 5 
Zusätzlich Cardiotraining in Woche 6 
Zusätzlich Boxen in Woche 7

Dann bin ich sportlich gesehen wieder voll dabei und steigere mich langsam.

Immer wenn ich etwas "verbotenes" (was ich mir nicht verbieten werde aber einfach nicht mehr essen will) esse, mache ich einen Strich in die 

Crash-Liste, die ihr an der Seitenleiste meines Blogs finden werdet. Je weniger desto besser :) 


So sieht mein Plan vorerst aus :)

Mittlerweile bin ich ein richtiger Longboard-Fan geworden. Ich hab mir vor nicht allzu langer Zeit auch eins zugelegt, bin dann einfach mal losgefahren und bis jetzt noch nicht einmal gestürzt. Ich muss sagen, es macht richtig Spaß, es ist super einfach zu lernen und es kann nicht viel schief gehen. Probiert es doch auch einmal aus, ich kann es nur empfehlen! 

Für den Anfang hab ich mir dieses Board gekauft:

Es läuft nicht immer Rund...Es läuft nicht immer Rund...

Läuft wirklich 1A!
Hier könnt ihr es genauer anschauen:
http://www.amazon.de/gp/product/B00J4KGNCQ/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

Ich hoffe ihr lest schön fleißig meinen Blog,

bis dann :)


wallpaper-1019588
Today’s outfit: Altrosa auf dem Weihnachtsmarkt
wallpaper-1019588
Videopremiere: Seed To Tree zeigen in „I Wouldn’t Mind“ die Last eines Zeitungsboten
wallpaper-1019588
#MissFinnlandChallenge Week 3: Break all kind of limits
wallpaper-1019588
Atemlos durch die Nacht
wallpaper-1019588
Landwirtschafts-Simulator 17 - #016
wallpaper-1019588
Review: Parasyte – the Maxim – Volume 1 | Blu-ray
wallpaper-1019588
Auslosung: EcoLunchBox 3in1
wallpaper-1019588
Ryanair bietet Flüge ab 7,99 Euro – bis Mitternacht