Enttäuschung bei Fans der argentinischen Nationalmannschaft

“Die erste Viertelstunde des Trainings des Kaders aus Argentinien ist für die Öffentlichkeit zugänglich” – so haben es die meisten verstanden. Tatsächlich hiess der Wortlaut des argentinischen Fussballverbandes aber “nur die Medien haben Einlass”.

Dennoch drängten sich gestern (11.11.2019) hunderte von Fans, zumeist Argentinier, am Eingang von Son Bibiloni.

Enttäuschung Fans argentinischen Nationalmannschaft
Jetzt Neu! Alle News direkt per TELEGRAM auf Ihr Smartphone

Gegen 17:40 Uhr traf dann der Mannschaftsbus am Stadion ein, um aber direkt hinter verschlossenen Eingangstoren zu verschwinden.

Aber auch für die angereisten Medienvertreter war es eher enttäuschend, in den ersten 15 Minuten des Trainings erschienen nicht einmal alle Spieler auf dem rasen, sondern blieben in der “Umkleide- oder im Kraftraum”. Von Lionel Messi war nichts zu sehen, auch er glänzte durch Abwesenheit.

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Was vom Jahre übrig blieb …
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Spezialreservat Cap Sainte Marie
wallpaper-1019588
Eintopf mit Kassler, Sauerkraut und Rote Bete
wallpaper-1019588
beautypress News Box im Dezember 2019 | Werbung/PR Sample
wallpaper-1019588
Waffelkekse