Glasierte Entenbrust mit Nektarinen und Ingwer

Zutaten:
4 Entenbrüste, 2 frische Nektarinen (entsteint und geviertelt), 2 EL frischer Ingwer, gehackt, 100 ml Hühnerbrühe, 100 ml Weißwein, Saft einer Zitrone, gehackte Petersilie

Für die Glasur:
1 EL Kardamomkapseln, 1 EL Nelken, 1 EL Anis, 150 ml Ahornsirup, 100 ml Wasser

Glasierte Entenbrust Nektarinen Ingwer

Zubereitung:
Zubereitung der Glasur: Alle Gewürze mischen und in der Pfanne leicht anrösten. Ahorn­sirup und Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Zu einem dicken Sirup einkochen und vom Herd nehmen.

Eine kleine Pfanne erhitzen und die Entenbrüste würzen. Mit der Haut nach unten in die Pfanne legen und vorsichtig anbraten, bis sie knusprig und golden sind. Die Entenbrüste umdrehen und auf ein Backblech legen.
Mit einem Backpinsel die Entenhaut mit der Glasur bestreichen und die Entenbrüste im Ofen (200 °C/Gas Stufe 6) 4 bis 5 Minuten braten, bis sie gerade durch und in der Mitte noch rosig sind. Aus dem Ofen nehmen und 2 bis
3 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

Die Nektarinen waschen, entsteinen, vierteln, in der gleichen Pfanne erhitzen und den Ingwer hinzufügen. Mit Hühnerbrühe und Weißwein angießen und die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Zitronensaft und gehackte Petersilie hinzufügen. Die Entenbrüste auf vier warmen Tellern anrichten, die Nektarien und etwas Sauce darübergeben. Mit Süßkartoffelpüree servieren.

Ein Rezept von Marc Fosh

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...