Endlich warme Füße

Auch wenn es momentan nicht so kalt ist, wie es sein sollte und der Winter dieses Jahr nicht so ganz raus kommen möchte, friere ich schnell. Viel zu schnell. Ab und an lege ich mir sogar zwei Wärmflaschen ins Bett, damit ich es oben und unten an den Füßen warm habe. Wenn meine Füße kalt sind, friere ich noch mehr, als ich es eh schon tue. Also immer schön dicke Socken an, warmes Schuhwerk und zuhause Wollsocken und Wärmflasche. Aber auch hier habe ich etwas gefunden, was mir das alles ziemlich erleichtert und ich trotzdem richtig schöne angenehm warme Füße bekomme.
Kennt Ihr Socken bzw. Hausschuhe, die man in der Mikrowelle bzw. im Backofen erwärmen kann, die man anziehen kann und die einem wirklich schöne warme Füße bescheren? Ich kannte sie vorher nicht und war begeistert als ich sie hatte. Meine Mum hat auch ein Paar bekommen und wir haben beide die gleiche Meinung. Absolutes Top-Produkt für den Winter :)
Es geht wenn ich genau sein möchte um HotSox Booties. Die halten meine Füße auch oberhalb vom Knöchel warm. Es gibt zwei verschiedene Höhen. Slipper und Booties. Ich finde persönlich die Booties praktischer. Gefüllt sind die HotSox mit Leinsamen. Somit kann ich meine Booties in der Mikrowelle kurz erwärmen und ziehe sie dann an. Entweder über meine Socken (dann aber bitte dünne Socken) oder direkt über den nackten Fuß.
Da die HotSox Leinsamen enthalten, sind sie nicht wirklich zum Laufen geeignet. Aber um damit gemütlich auf der Couch zu entspannen oder schöne warme Füße im Bett zu haben, sind sie optimal. Zur Toilette oder in der Wohnung umher gehen ist aber auch kein Problem.
Endlich warme Füße
Endlich warme Füße
Endlich warme Füße
Leider sieht man auf den Fotos die Farbe nicht so gut. Die blauen sind Arktisblau und die anderen sind Apricot. Die blauen HotSox sind die für meine Mum und die Apricot HotSox meine. 
Wenn man die HotSox trägt spürt man den Leinsamen. Ist ein sehr witziges Gefühl. Wenn ich die HotSox in der Mikrowelle erwärme, sind diese die ersten Male etwas klamm. Das ist aber normal, stört nicht und legt sich mit der Zeit auch wieder. 
Bei den blauen HotSox ist leider nach sehr kurzer Zeit die Naht gerissen. Diese wird mit einigen Stichen mit der Nähmaschine genäht und dann kann meine Mum sie auch wieder tragen. Zum Glück hat sie das früh genug gemerkt...sonst wäre der Leinsamen leider nicht mehr vorhanden. So ist das aber kein Problem und bald sehen die wieder aus wie neu. 
Ich liebe meine HotSox Booties. Ich trage sie wirklich sehr oft...vor allem, wenn ich im Bett liege und wieder einmal Eisfüße habe. Somit reicht auch nur noch eine Wärmflasche. Ich weiß auch schon, was meine Freundin nächstes Jahr zu Weihnachten geschickt bekommt :) 
Die HotSox kann ich natürlich auch in Herrengrößen bis zur Schuhgröße 45 bekommen im Shop bekommen. Mit Paypal oder per Überweisung kann ich die HotSox zahlen und geliefert werden sie an meine Wunschadresse mit dem Hermes-Versand. 
Ich bin absolut begeistert und empfehle Euch die HotSox gerne weiter. Nie mehr kalte Füße im Bett und der Liebste wird sich auch freuen, nicht mehr Eure Fuß-Wärmflasche spielen zu müssen :) 
Eure Frozen 

wallpaper-1019588
Das Stellenanzeiger ABC Teil I
wallpaper-1019588
Konzert & Lesung
wallpaper-1019588
Heimische Kräuter – nicht nur lecker, sondern auch gesund
wallpaper-1019588
digitec.ch ist jetzt offizieller Partner von OnePlus – zur Feier gibt’s das OnePlus 6 für 599 Franken
wallpaper-1019588
Fontaines D.C.: Viel unterwegs
wallpaper-1019588
Dido: Keineswegs vergessen
wallpaper-1019588
Im Bann der Killerviren. Das lief im Oktober 2018.
wallpaper-1019588
Das Internet ist kein rechtsfreier Raum