Endlich einheitliches Ladegerät für Handys

Endlich einheitliches Ladegerät für Handys.
Zwei Jahre lang hat es gedauert, aber nun hat der Kabelsalat ein Ende: 14 Smartphone-Hersteller haben sich auf ein einheitliches europäisches Handy-Ladegerät geeinigt und dieses am Dienstag offiziell der EU-Kommission vorgestellt. Die Stromversorgung der datenfähigen Mobiltelefone funktioniert künftig über einen einheitlichen Mikro-USB-Stecker.
Die Absichtserklärung zur Harmonisierung der Ladegeräte unterzeichnen Apple, Emblaze Mobile, Huawei Technologies, LGE, Motorola Mobility, NEC, Nokia, Qualcomm, Research in Motion (RIM), Samsung, Sony Ericsson, TCT Mobile (ALCATEL mobile phones), Texas Instruments und Atmel. Damit sind die gängigsten Smartphones wie iPhone, Blackberry, Android-Geräte von der Norm erfasst.


wallpaper-1019588
Review zu Blue, Clean
wallpaper-1019588
Dreharbeiten zur Live Action-Adaption „Cowboy Bebop“ werden fortgesetzt
wallpaper-1019588
Publisher KAZÉ sichert sich Movies zu „Code Geass: Lelouch of the Rebellion“
wallpaper-1019588
12 Sims-Spieler kämpfen in einer Spielshow um 100.000 US-Dollar