Electronic Beats Festival 2014: Electro-Beats in Wien

Festivals Caribou © Skalarmusic (2)

Veröffentlicht am 7. Oktober 2014 | von Lisa Schneider

0

Electronic Beats Festival 2014: Electro-Beats in Wien

Dass das Electronic Beats Festival in der Szene des gepflegten Elektro- und Technobeats eine heiße Sache ist, kann auch zahlenmäßig gerne belegt werden.

Tickets gibt es mittlerweile keine mehr, die Halle E im Museumsquartier Wiens ist am 18. Oktober, wenn die seit Jahren erfolgreiche Festivalreihe wieder einmal in Wien gastiert, sold out.

18. Oktober 2014

Halle E / Museumsquartier

Museumsplatz 1, 1070 Wien

Öffentlich erreichbar mit U2 Haltestelle “Museumsquartiert”, U3 Station “Volkstheater” und Straßenbahnlinie 49 Station “Volkstheater”

Caribou, London Grammar, Omar Souleyman, Jessy Lanza

Webseite des Festivals

Das Festival auf Facebook

Glücklich also die, die sich ihre Tickets schlauerweise schon im Vorfeld organisiert haben, das Programm wird nämlich ein absolutes must see im Konzertherbst: Caribou, gerade erst seinen neuesten Geniestreich „Our Love“ veröffentlicht, steht da neben London Grammar auf der Liste und lässt uns nur schon bei der gemeinsamen Erwähnung dieser beiden Namen das Wasser regelrecht im Mund zusammenlaufen. Und dem noch nicht genug: Auch Jessy Lanza und Omar Souleyman kommen, um sich das Wiener Publikum einmal genauer anzusehen.

  • Electronic Beats 2014

    Electronic Beats 2014

  • Caribou

    Caribou

  • London Grammar

    London Grammar

  • Jessy Lanza

    Jessy Lanza

  • Omar Souleyman

    Omar Souleyman

Schön wird es vor allem sein, den Techno-Sommer, wie er unter anderem am Urban Arts in Graz zelebriert wurde, in die kältere Jahreszeit hinüberzuretten. Wir folgen dem Aufruf gerne, frei nach dem offenbar immer passenden Motto: Eat. Sleep. Rave. Repeat.

Tags:Electronic Beats FestivalHalle E/ MuseumsquartierKonzerteMusik-FestivalsSkalarmusic


Über den Autor

Electronic Beats Festival 2014: Electro-Beats in Wien

Lisa Schneider Aufgabenbereich selbst definiert als: Groupie, nichtsdestotrotz. Findet „Schrecklich amüsant aber in Zukunft ohne mich“ (David Foster Wallace) immer wieder treffend.



wallpaper-1019588
Mega-Gewinnspiel: Gewinne einen neuen Bonavi Kinderwagen
wallpaper-1019588
Was empfängt der Raspberry Pi im Moment über Dump1090 SDR?
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Kein Iris-Scanner mehr, dafür Fingerabdrucksensor im Display
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche – Get Well Soon
wallpaper-1019588
Schnelle Kartoffel-Bohnen Pfanne (vegan)
wallpaper-1019588
{Kinderwunsch} Bloß kein Stress...
wallpaper-1019588
Review: Valkyria Chronicles 4 | Xbox One
wallpaper-1019588
Landwirtschafts-Simulator 17 - #020