ElasticSearch legt Daten von 57 Millionen Nutzern offen

ElasticSearch legt Daten von 57 Millionen Nutzern offenFast täglich wird von riesigen Beständen persönlicher Daten berichtet, die frei im Internet abgegriffen werden können. Der aktuellste Fall sind wohl die Datenbanken eines Servers der Suchmaschine ElasticSearch mit persönlichen Informationen von fast 57 Millionen US-Bürgern.

Diese Daten waren offenbar über einen Zeitraum von mehreren Wochen vollkommen ungeschützt im Internet abrufbar. Bob Diachenko, Director of Cyber Risk Research beim Sicherheitsanbieter Hacken, informierte, dass der Zugriff auf den Server ohne Eingabe eines Passworts möglich war.

Der Sicherheitsforscher fand den kompromittierten Server mithilfe der Shodan-Suchmaschine…


wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Skitour aufs Schöderhorn: Pulver-Garantie in Großarl
wallpaper-1019588
Bestand an Porsche Transaxle Modellen 2019
wallpaper-1019588
Rezension: Schlechtes Chili - Joe R. Lansdale
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche 30 schwiegertochter
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche lustig frau 65