ElasticSearch legt Daten von 57 Millionen Nutzern offen

ElasticSearch legt Daten von 57 Millionen Nutzern offenFast täglich wird von riesigen Beständen persönlicher Daten berichtet, die frei im Internet abgegriffen werden können. Der aktuellste Fall sind wohl die Datenbanken eines Servers der Suchmaschine ElasticSearch mit persönlichen Informationen von fast 57 Millionen US-Bürgern.

Diese Daten waren offenbar über einen Zeitraum von mehreren Wochen vollkommen ungeschützt im Internet abrufbar. Bob Diachenko, Director of Cyber Risk Research beim Sicherheitsanbieter Hacken, informierte, dass der Zugriff auf den Server ohne Eingabe eines Passworts möglich war.

Der Sicherheitsforscher fand den kompromittierten Server mithilfe der Shodan-Suchmaschine…


wallpaper-1019588
Jänner-Review: Be authentic, not unique!
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Schichtarbeit – Tipps für eine effiziente Arbeit in der Nacht
wallpaper-1019588
Wie man 2019 das Ranking in Google beibehält
wallpaper-1019588
Rezension: Regulator - Stephen King
wallpaper-1019588
Hüllenlos im Schnee
wallpaper-1019588
#69 Heißer Badespaß zum Valentinstag
wallpaper-1019588
Tag 77: Valladolid, ich hatte dich unterschätzt!