Einladungskarte für Übernachtungsparty

Einladungskarte für Übernachtungsparty
Einladungskarte für Übernachtungsparty

Die nächste Geburtstagsfeier wird eine Übernachtungsparty. Für die Einladungskarte basteln wir Betten.

Dafür braucht man:

  1. Fotokarten und / oder Wellenpapier
  2. Kleber
  3. Schere, Cutter 
  4. Dekomaterial

Bild1: Zunächst schneidet ihr aus dem Fotokarton ein Rechteck ab, dass eure Wunschgrösse für die Karte hat. Falls ihr Kuverte nutzt bitte das als Ausgangspunkt nutzen. Für das Bett verwenden wir Wellenpapier. Dies ist ca 1,5 cm schmaler und kürzer, wie der Fotokarton. Im oberen Drittel schneide ich waagerecht ein, damit hier der Einladungstext versteckt werden kann. Seitlich ca 1 cm nicht einschneiden. Die vier Ecken haben wir abgerundet. Jetzt den Wellenkarton auf den Fotokarton kleben. Ich nehme hierzu die Heißklebepistole, das hält besser. Bitte nur am Rand Kleber auftragen, damit eine Einschiebelasche entsteht.

Bild 2: Damit sich die Einschiebelasche etwas dehnt einfach einen Kartonstreifen einschieben. Jetzt kann dekoriert werden. Bei uns kommt ein buntes Zug-Kissen drauf, sowie eine „8“ für das Alter des Geburtstagskindes und Dekostreifen,Glitzer usw. jedes Kind bekommt ein individuelles Bett mit eigenem Namen.

Bild 3: Der Text wird auf eine separate Karte geschrieben. Diese muss ein paar Millimeter schmaler als der Schlitz sein. Die Feder soll helfen die Karte rauszuziehen (muss aber nicht sein).

Bild 4: Die Textkarte einschieben und fertig ist die Einladungskarte.


wallpaper-1019588
[Manga] Real Account [7]
wallpaper-1019588
Mushoku Tensei: Neuer Trailer zur zweiten Hälfte veröffentlicht
wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht