Einige Tansanier in Meschede

Einige Tansanier in Meschede
Am Freitag vor einer Woche bin ich wieder in Peramiho angekommen. Zwei Wochen zuvor war ich in Meschede zum Priester geweiht worden; der tansanische Festkranz, den mir P.Laurenti aus diesem Anlass umhängte, hätte in Peramiho völlig normal gewirkt, aber in Meschede löste er doch einige Nachfragen aus.
An den beiden Tagen danach hatte ich die Gelegenheit, P.Laurenti und den anderen drei tansanischen Gästen ein wenig von Deutschland zu zeigen.
Tansanier sind bei solchen Anlässen ziemlich zurückhaltend, wenn es darum geht, eigene Wünsche zu äußern, aber da ich drei von ihnen bereits kannte, dachte ich, dass ihnen ein Ausflug nach Köln wohl gefallen würde.
Br.Damian, der sonst die Interessen unserer Kongregation in Dar es-Salaam vertritt, meinte angesichts einer fernöstlichen Reisegruppe vor dem Dom: “Hier gibt es ja genauso viele Chinesen wie in Kariakoo” (dem Geschäftsviertel von Dar es-Salaam).
Br.Bakanja macht mich auf einen Unterschied der Kulturen aufmerksam: “Schau mal, da gehorcht der Großvater dem Enkel,” sagt er angesichts eines ungeduldigen älteren Herrn, der offensichtlich nur wartet, weil das kleine Kind an seiner Hand noch nicht weitergehen will. Für uns normal, aber in Tansania unvorstellbar. Kurz danach mache ich Bakanja auf eine ähnliche Szene aufmerksam: “Und da gehorcht ein Mensch einem Tier,” sage ich angesichts einer Frau, die nur wartet, weil ihr Hündchen an irgendetwas schnüffeln will. Alle Afrikaner, die ich kenne, halten die Tierliebe in Europa oder Amerika für völlig übertrieben.
Angesichts meiner Gäste fallen mir manche Unterschiede gegenüber Tansania besonders auf, zum Beispiel, dass der Verkehr trotz der Unzahl von Autos meistens flüssig abläuft, während man in Dar meistens im Stau steht. Oder, dass mitten in der Großstadt viele Radfahrer unterwegs sind, ohne in ständiger Lebensgefahr zu schweben. Oder dass es eine sehr effektive Eisenbahn gibt (jedenfalls im Vergleich mit Tansania – ein paar Tage später hatte mein Zug 30 Minuten Verspätung).
Einige Tansanier in Meschede



wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Im Weltraum hört dich niemand stalken
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Brandnooz BIO Box Oktober 2019 ~ 100% BIO
wallpaper-1019588
Lembcke Manufaktur 1915 - Cheeese! Hott
wallpaper-1019588
PalmaActiva wählt 50 Telefonassistenten für den Reiseveranstalter TUI aus
wallpaper-1019588
Synchro-Clip zu Mob Psycho 100 II veröffentlicht