Einfachste Physik – Vegane Nussbutter (Rezept)

Nun, ich kann zwar keine Bremsen und keinen Schlauch an meinem Rennrad wechseln, aber dennoch verstehe ich zumindest einen Hauch von Technik. Theoretisch. Wenn etwas heiß wird, wie eben die Bremsen beim permanenten Bergabrollen, fass ich beim Ausspannen des Laufrades lieber nicht an die Alufelge. 

Vegane-Nussbutter-Nüsse-Eiswuerfelimschuh-Rezept-Nussmus

Was das nun mit meiner Nussbutter zu tun hat?! Ganz einfach: es funktioniert viel besser, wenn Wärme ins Spiel kommt. Egal wo diese nun her kommt, ob vom Erhitzen beim Rösten der Nüsse oder durch ein kraftvolles Küchengerät, das so viel Reibung erzeugt, dass sich das Mus leicht erwärmt. Die Wärme löst die Fette der Nüsse viel einfacher und mit etwas Geduld, die ich versuche wie beim Laufen auch in der Küche zu finden, wird unter gespanntem Staunen eine ganz feine, zarte Creme oder Butter. Je nachdem, wie lange man sein Küchengerät quälen möchte.

Meine Urgroßeltern hatten einmal eine Spieluhr, in der sich eine kleine blaue Ballerina zu Johann Strauss’ ‘An der schönen blauen Donau’ drehte. Ich saß immer auf dem Fußboden und Omi zog sie wieder und wieder für mich auf, während ich einfach vor mich hinstarrte und der Ballerina beim Tanzen zuschaute.

Ähnlich fasziniert bin ich immer noch von Spieluhren, aber die Zubereitung von Nusscreme in meinem Mixgerät war schon irgendwie fast genauso spannend.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass man sein Küchengerät, wenn nicht dafür geeignet, durchaus kaputt quälen kann. Spätestens wenn der Motor warm läuft oder es nach heißer Elektronik schnuppert, bitte ausschalten!

Vegane-Nussbutter-Eiswuerfelimschuh-Rezept-Nussmus

Ich verwende für die Zubereitung meinen Stabmixer mit passender Zerkleinerungeinheit, wie sie sich so schön nennt. Also eine kleine Schale, in der sich ein entsprechend scharfes Messer befindet. Befreundete Läufer verwenden dafür aber auch gern ihren Standmixer. Bei beiden muss man aber beim Zerkleinern mehrmals pausieren, die Zutaten von den Seitenwänden nach unten schieben und weiter mixen bis sich die Masse schlussendlich verbinden und breiig wird.

Wer ein absolutes Powergerät hat, kann es auch ohne Öl versuchen. Bei mir wird es dann etwas fester, weniger cremig als mit zusätzlichem Öl. Je mehr Öl ich dazu gebe, desto weniger buttrig wird das Resultat und desto mehr ähnelt es einem Mus.

Einige Tipps, wie man die Nussbutter oder das Nussmus variieren kann, findet ihr in meinem Rezept. Verschiedene Nüsse und Gewürze lassen es immer mal wieder anders schmecken. Es ist übrigens kein Muss, dass man die Nüsse röstet. Ich mag aber dieses besondere Aroma sehr gern.

Ich liebe es löffelweise aus dem Glas einfach so oder nach einer intensiven Trainingseinheit. Als wüsste mein Körper genau, was er braucht. Moment, er weiß es ja!

Nussbutter Rezept HerunterladenAusprobieren


wallpaper-1019588
Thema 4: Männer sind länger tot
wallpaper-1019588
Der Spickzettel im dritten Versuch des zweiten juristischen Staatsexamens
wallpaper-1019588
Skitour: Grenzgang am Kammerlinghorn
wallpaper-1019588
Das i-Tüpfelchen
wallpaper-1019588
Düsternis, Helle, Rahmschnitzel
wallpaper-1019588
Versorgung am Flughafen Palma in ernsten Schwierigkeiten
wallpaper-1019588
Winner: Grüne, Looser: CDU, CSU und SPD
wallpaper-1019588
Die Hexe von Granada