Eine Woche ist schon rum

So, die erste (Arbeits-) Woche, also 5 Arbeitstage sind fast schon vorbei. Wie fühlt es sich denn nun an wieder zurück im „SAP-Alltag“ ?

Nun ja, wenn ich ehrlich bin – schon noch sehr ungewohnt und ich ertappe mich desöfteren dabei, wie meine Gedanken ein wenig sehnsüchtig nach Nepal, nach USA oder zu den sonnigen Nachmittagen im Café wandern.

Zur Zeit bin ich ja abends noch mit der Beschreibung der restlichen Tagen der Annapurna-Umrundung beschäftigt, und da kommen viele schöne Erinnerungen. Die ja auch bleiben werden und ich freue mich da schon drauf, diese Berichte in ein paar Monaten wieder zu lesen.

Bis auf einen neuen Platz und etliche neue Gesichter in den anderen Büros, hat sich soviel aber nicht verändert – einschliesslich Kantinen-Speisekarte und Kaffee-Qualität.

Ich gönn mir einfach „den Luxus“ mir noch ein bisschen Zeit zu lassen zum „entgültigen Ankommen“ – bis Weihnachten sind es ja nur noch ein paar Wochen, dann ist Urlaub, und im neuen Jahr wird dann so richtig durchgestartet. Wobei ich ja auch nicht alles so machen muss, ich ich es vor meiner Auszeit angegangen bin.

Die „Entdeckung der Langsamkeit“ ist ein Motto, das ich mir nicht nur für die nächsten Himilay-Touren merken werden, sondern auch für meinem „SAP-Alltag“ ,-)



wallpaper-1019588
Algarve News: 10. bis 16. Mai 2021
wallpaper-1019588
Returnal für die PlayStation 5 im Review: „Täglich grüßt das… Alien“
wallpaper-1019588
Thymian Steckbrief
wallpaper-1019588
Fliesen lackieren – Alles zur Anwendung von Fliesenlack mit Anleitung