EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON

EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON Ich war mit meinen kleinem Sohn in London. Es war nicht meine erste Reise noch London. Wir waren noch einmal mit meinem Mann dort, aber etwas länger geblieben. Auf Türkisch sagt man, köprünün altindan cok sular akmis. Das bedeutet, viel Wasser floß unter der Brücke. Aber trotz viele Veränderungen ist die London ihre gleiche Schönheit behaltet. Das Wetter hat auch gut mit gespielt. Es gab nicht berühmte neblige und regnerische Londoner Wetter. Ich kann wohl sagen, dass die Stadt fast an mir lächelte.
EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON Fünfzehnmillionen Menschen leben in London und ständig kommen die Leuten aus der ganzen Welt. Die grosse Anteil aus Ausländern sind die Afrikaner und aus der Indisch-Pakistanischen Ursprung. An der Britischenkultur ist Ausbildung sehr wichtig. Es ist mir gefallen, dass in der Mitte der Einkaufszentrum eine riesige Bibliothek zu sehen. Aber die Kirchen sahen sehr düster aus. Die schien mir wie aus dem Mittelalter geblieben. Die Kinder gehen gerne zur Schule. Später studieren großen Teil. Aber ein Studium ist sehr teuer. Dieses Jahr kostet ca. 9000 Sterlin und nächstes Jahr wird teurer.
EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON  Die Gesamtaussicht der Stadt ist smaragdgrün. Die meisten Häuser sind zwiestöckige Rheinhäuser, die jeder eine kleine oder eine große Garten hat. Es gibt überall Grünanlagen. Nur innerhalb Zentrum von London sieht man Hochhäuser. Ich denke, wegen gewisser Regeln und Strukturierung sind die Marktpreis sehr hoch. Z. B. wenn Sie eine Haus für 300 000 Sterlin kaufen, können Sie in kurze Zeit für 500 000 Sterlin verkaufen. Die Miete von zwei Zimmerwohnung kostet ca. 900 Sterlin.
EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON Es war wirklich eine Unglück für mich. Am Wochenende war auf dieser Strasse gab eine bunte Strassenfest, ich hatte keine Fotoapparat dabei. Bei solche Strassenstand findet man regionale Obst und Gemüsen. Es ist mir gefallen, das erst die Waren gewogen sind und in Sieb auf dem Stand stehen. Es gibt viele Obst und Gemüsegarten in und außer London. Es ist schön, dass man dort selber pflücken kann.
EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON Es gibt in London sehr schöne Cafes und Restaurants aus der ganzen internationale Küche. Im Fernsehen sind Kochsendungen sehr beliebt. Aber leider allgemeine Abendshow gefällt mir nicht. Sie bedrängen bissen die Grenzen.
Ich konnte nur eine kleine Ausflug in der Umgebung gemacht, darum habe sehr wenige Fotos.
EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON Ich danke  herzlich an meine alle Verwandten in London. Ich habe mit ihnen ganz schöne Tagen verbracht. Aber was schön ist, immer wieder nach Hause zurück kommen.
EINE KLEINE KAFFEEPAUSE IN LONDON

wallpaper-1019588
Eine sommerliche Liebesaffäre in CALL ME BY YOUR NAME
wallpaper-1019588
Schoko-Muffins mit Banane (glutenfrei und vegan)
wallpaper-1019588
Steelman 2017: Eigentlich bin ich zu alt für den Scheiss!
wallpaper-1019588
Hamster Henri isst glutenfrei – Buchvorstellung – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Die „Schleifenkrankheit“ des iPhone 7
wallpaper-1019588
Vier Seen und ein Gipfel
wallpaper-1019588
Ich stelle dir meine Kreativ-Box für September vor!
wallpaper-1019588
Sich bei Facebook Registrieren – Ratgeber