Eine Kamera für den perfekten Moment

Sie ist mein treuster Begleiter. Meine Kamera.

Am liebsten würde ich jeden Schritt von meinen Kindern fotografisch festhalten und die tollsten Momente mit kleinen Videos begleiten. Denn ich merke bereits jetzt, dass viele schöne Erinnerungen viel zu schnell verblassen. 

DSC_0183bearbeitet

Eine lohnende Investition

Ein tief schlummernder Wunsch von mir war immer eine eigene Spiegelreflexkamera. Doch die Investition von mehreren hundert Euro hat mich lange davon abgehalten, mir den Wunsch zu erfüllen. Natürlich muss es nicht das teuerste Modell sein, aber das Geld habe ich trotzdem nicht einfach mal auf der hohen Kante!

Als ich das erste mal schwanger mit meinem Sohn war, hat mich mein großer Wunsch doch gepackt. Ich wollte wunderschöne Fotos von meinem Babybauch und der anschließenden Zeit mit meinem Baby als Andenken haben.

Zwar hatte ich mich bis dahin mit meiner einfachen Digitalkamera zufrieden gegeben aber es sollten doch mehr Funktionen, Möglichkeiten, bessere Auflösung und längere Filmchen drin sein. Immerhin erwartete ich ein Kind, ein einzigartiges Ereignis in meinem Leben, welches ich in schönster Erinnerung behalten wollte.

Also setzte ich mir einen finanziell möglichen Rahmen von bis zu 600 Euro. Das musste reichen, um Hobbyfotos zu machen und tolle Bilder im Alltag zu erlangen. Dann began ich im Internet nach ein paar passenden Modellen ausschau zu halten.

Meine Kamera-Auswahl

Bei meiner Suche und dem Vergleichen vieler möglichen Ausführungen, bin ich bei drei Kameras hängen geblieben. Sie haben mich von den Funktionen und den Bewertungen am meisten überzeugt und sie liegen alle unter 550 Euro.

1. Nikon D5200

Eine Kamera für den perfekten MomentDie Nikon D5200 ist eine Spiegelreflexkamera mit 24,1 Megapixel. Sie hat eine super Bildqualität, Full-HD-Videofunktion und einen Effekt-Modus. Im Kaufpreis enthalten sind das Objektiv, ein Akku und das Ladegerät. Das schwenkbare 7,5 cm Display sorgt für komfortables fotografieren und filmen. Die Kamera ist auch für bewegte Bilder und verschiedene Lichtverhältnisse ausgerichtet. Sehr schön ist auch der GUIDE-Modus, der bei der Einführung in die Verwendung der Spiegelreflexkamera hilft.

Ein tolles Modell, dass mich mit vielen Funktionen überzeugt hat. Die Rezonanzen von den Kunden sind eindeutig und haben einen durchschnittliche Bewertung von 4,7 Sternen.

Hier findest Du die Kamera im Amazon-Shop* >>

2. Canon EOS 700D

Eine Kamera für den perfekten MomentDie Canon EOS 700D mit 18 Megapixel Auflösung überzeugt mit Full-HD Videoaufnahmen, vielfältigen Funktionen und einem schwenkbarem 7,6cm Touchscreen. Schwierige Blickwinkel, schlechtes Licht und bewegte Bilder sind für die Canon kein Problem. Im Kaufpreis sind der Akku, das Ladegerät und das Objektiv enthalten.

Die Kamera hat bei den Bewertungen einen Durchschnitt von 4,7 Sternen. Canon ist eindeutig eine hervorragende Marke für (Hobby-)Fotografen.

Hier findest Du die Kamera im Amazon-Shop* >>

3. Sony SLT-A58Y

Eine Kamera für den perfekten Moment
Die Sony SLT-A58Y überzeugt mit 20,1 Megapixel, einem 6,7cm Display und Full-HD Videofunktion. Egal ob bewegte Bilder oder unterschiedliche Lichtverhältnisse, die Sony Kamera ist ein super Begleiter. Im Kaufpreis enthalten sind der Akku, das Ladekabel und das Objektiv.

Die Digitalkamera hat bei Amazon fantastische 4,7 Sterne und die Kunden sind sehr zufrieden und auch Anfänger haben leichtes Spiel mit der Kamera.

Hier findest Du die Kamera im Amazon-Shop* >>

Mein Fazit

Überzeugend sind für mich alle drei Kameras und nicht nur mich sonder viele andere Kunden sind ebenfalls begeistert. Besonders für Anfänger sind die automatisierten Einstellmöglichkeiten hervorragend und jeder kann sich Schritt für Schritt näher mit der Fotografie, Belichtung und weiteren Grundbausteinen befassen, um das Optimum aus seinen Bildern herauszuholen.

Die Kameras können mit ergänzenden Artikeln weiter ausgestattet werden, wie ein weiteres Objektiv, HD Speicherkarte oder ein externen Blitz, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Nach tagelangen Überlegungen viel mir die Wahl nicht leicht aber sie viel auf die Nikon D5200. Was der ausschlaggebende Punkt war, kann ich gar nicht sagen, denn ich war von allen Modellen überzeugt. Meine Entscheidung habe ich jedoch bis heute nicht bereut.

Von der Qualität ist es absolut kein Vergleich zu der vorher genutzten einfachen Digitalkamera. Die Handhabung ist für Anfänger sehr einfach. Verschiedene Szenen sind bereits vorgegeben und man kann viel ausprobieren. Allerdings konnte ich bisher nicht ansatzweise alle Funktionen ausprobieren und ich könnte mit Sicherheit noch einiges mehr aus meinen Fotos herausholen.

Ich bereue meine Entscheidung in keinem Fall und würde jedem, der über die Anschaffung einer guten Kamera  nachdenkt, dazu raten. Es gibt nichts über Erinnerungsfotos von der Schwangerschaft und der Familie in überzeugender Qualität.

Eure Sina


wallpaper-1019588
[Manga] Die Blumen des Bösen – Aku no Hana [4]
wallpaper-1019588
Wunderbar! – die aktuelle Ausgabe von Wanderbar!
wallpaper-1019588
[Comic] Ich bin Batman [1]
wallpaper-1019588
Netflix Thai Cave Rescue – Ich war dabei