Ein Weihnachtsmenü für zwei ....

Und *schwupps*, schon ist der Weihnachtsabend auch wieder vorbei. Ich hoffe, ihr hattet eine richtig schöne Zeit! Meine bessere Hälfte und ich haben den 24. ruhig und gemütlich unter uns verbracht. Wir zelebrieren den Heilig' Abend nicht sehr traditionell oder groß, trotzdem wollte ich uns ein kleines, feines Menü servieren. Die Gerichte können auch problemlos für viele Gäste zubereitet werden. Deswegen, weil uns alles sehr gut geschmeckt hat und wir danach glücklich & satt waren, wird dieses einfache Menü bestimmt nicht das letzte Mal an Weihnachten auf unserem Tisch gelandet sein.
Vorspeise
Ein Weihnachtsmenü für zwei .... ErbsensuppeHauptgang
Ein Weihnachtsmenü für zwei ....Kartoffel-Gurken-Salat mit Veggie-Wiener (bzw. Leberkäse für den Mann im Haus ;-) )
Dessert
Ein Weihnachtsmenü für zwei ....  Bratapfel mit Spekulatius-Aprikosen-Füllung

wallpaper-1019588
Batman Ninja ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Tag der Haferflocken-Muffins – National Oatmeal Muffin Day in den USA
wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
FaceApp: Uns gibt’s schon in alt
wallpaper-1019588
50% Rabatt Aktion im Pepperworld Hot Shop
wallpaper-1019588
Restaurant: Aomame Ramen, Hamburg Wilhelmsburg
wallpaper-1019588
7/19: Schickt sie NICHT heim?