Ein Sommer in Cornwall

von Liz Fenwick (Übersetzung: Kristina Lake-Zapp)

ein-sommer-in-cornwall Taschenbuch: 448 Seiten

Verlag: Goldmann Verlag (2014)

ISBN: 978-3442480852

erhältlich u.a. bei Amazon


Kurzbeschreibung:
In wenigen Minuten soll Judith zum Altar schreiten. Doch als sie in den Spiegel blickt, fällt ihr auf, dass nicht nur das Kleid von ihrer Mutter ausgewählt wurde, sondern auch der Mann, der auf sie wartet. Kurzentschlossen macht Judith auf dem Absatz kehrt und flieht zu ihrer Patentante nach Cornwall. In Pengarrock, einem alten Herrenhaus, nimmt sie einen Job als Archivarin an. Bald schon ziehen sie das Anwesen und auch der faszinierende Tristan Trevillion in ihren Bann. Doch Pengarrock steht zum Verkauf. Nur wenn Judith hinter das jahrzehntelang gehütete Familiengeheimnis der Trevillions kommt, kann Pengarrock noch gerettet werden. [Buchcover und Kurzbeschreibung: © Goldmann Verlag]

Rezension: Welch ein doch recht ungewöhnlicher Einstieg: Eine Braut, die sich nicht traut und flieht, nicht nur um den Peinlichkeiten aus dem Weg zu gehen; nein, sie will sich auch selbst finden. Und natürlich tut sie dies – wie schon der Titel verrät – in Cornwall. Eine Landschaft, die von Liz Fenwick so gut beschrieben wurde, das sie nicht nur vor meinem geistigen Auge zum Leben erwachte, sondern auch die Sehnsucht nach eben diesem Stückchen Erde entfachte. Diese leicht zu lesende, bildhafte Sprache zog sich durch das gesamte Buch; Charaktere und selbst die Räume des Herrenhauses waren detailliert beschrieben. Würze brachte die doch relativ ansprechende Geschichte um ein Familiengeheimnis sowie eine Schatzsuche in die Lektüre. Einzig die Zeitsprünge von manchmal mehreren Tagen in einem Kapitel machten mir etwas zu schaffen. Auch das das Ende bereits mit dem Aufflammen einer Liebesgeschichte im Rosamunde Pilcher-Stil ab ungefähr der Mitte des Buches absehbar war, schmälerte das Lesevergnügen ein wenig.

Fazit: Ein Buch, zwar nicht perfekt, aber mit Liebe zu Details und in einem leicht lesbaren Stil geschrieben und somit eine ideale Sommer-Sonne-Strandlektüre. 4/5 Sternen

04.10.15 | 295 Wörter | 0 Kommentare | © durchgelesen

wallpaper-1019588
Im Weltraum hört dich niemand stalken
wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
Termintipp: Osternachmittag in der ehemaligen VS Gußwerk
wallpaper-1019588
MCC2020: Makoto Morishita als Ehrengast bei Carlsen Manga
wallpaper-1019588
Games with Golf - Diese Spiele gibt es im Februar 2020
wallpaper-1019588
[Neuerscheinungen] Februar 2020
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche verwandte