Ein Retter für unterwegs

14052631945001

Kennt Ihr das auch? Ihr seid unterwegs und schießt Fotos mit eurem Handy und das zeigt euch auf einmal an “Speicher voll”? Ich ja, grade jetzt durch das bloggen, da man nun doch mehr Fotos macht als zuvor. Ich durfte über Mackencheck ein OTG USB Hub and Card Reader von Leicke testen. Was für eine schwere Bezeichnung für das Produkt aber umso genialer ist es. Ihr wollt wissen was das ist? Das erkläre und zeige ich euch sehr gerne.

Dieses Gerät ist ein kleiner Allrounder. Ich möchte euch zuerst das Talent zeigen, welches mich wirklich begeistert hat. Im Anschluss werde ich euch natürlich auch die weiteren tollen Talente erklären.

Für mich war die Funktion “USB Speicher” interressant. Man steckt eine SD Karte in den Reader und kann so zum Beispiel Fotos vom dem Handy auf diese Karte ziehen. Ich musste mich am Anfang etwas einfummeln, was ich vergessen hatte, war die Karte vorher zu formatieren. Bis ich darauf kam, hat es aber ein bisschen gedauert. Für das verschieben der Bilder benutze ich auf dem Handy das Programm Datei ES, damit kenne ich mich aus und habe bis jetzt auch nur gute Erfahrungen gemacht.

14052630677191

 

Ich möchte euch den Vorgang gerne mal in ein paar Bildchen zeigen. Sobald man den Reader an schließt wird dieser auch gleich vom Handy erkannt. Ich bin dann in meine Datei Explorer gegangen und habe mir einen Ordner ausgesucht mit welchem ist das testen wollte. Man hat auch die Möglichkeit zu kopieren, das heißt man hat die Bilder danach immer noch auf dem Handy.

Ich habe mich erstmal für das Kopieren entschieden (ist ja erstmal für den Test). Hier auf dem Bild muss man dann den /storage/UsbDriveA auswählen. Ich war erst leicht verwirrt warum da nochmal USB stand (ganz unten auf dem Bild) aber man probiert ja dann aus.

14052630111441

 

Ja, nun nach dem man den richtigen Pfad gewählt hat muss man es nur nochmal bestätigen und schon geht es los. Auf dem nächsten Bild seht Ihr wie kopiert wird und das geht auch wirklich fix, hatte richtig mühe schnell ein Foto hinzubekommen :D und das war es dann auch schon. Jetzt hat man die Bilder auf der Speicher karte und kann sie auf den PC ziehen oder sonst was damit machen.

 

14052629680491

 

Ich finde das für unterwegs wirklich hilfreich da man ja nicht immer eine Ersatzspeicherkarte für sein Handy bei hat, genauso wenig möchte man aber auch mal eben schnell Bilder löschen müssen. Also schwupp, Reader anschließen und Daten rüber ziehen und schon hat man wieder Platz auf seinem Gerät und kann wieder Bilder machen. Zuhause angekommen kann man dann in Ruhe Bilder aussortieren oder auf sein Rechner ziehen und das alles ohne sich von etwas trennen zu müssen.

 

Aaaabber, das ist noch nicht alles was dieses kleine Prachtstück kann, für mich jedoch die wichtigste. Jetzt kommt was, was Tablett Besitzer interessieren könnte. Ihr habt die Möglichkeit eine USB Maus und Tastatur anzuschließen und das Tablett so wie ein Laptop benutzen. Klar, es gibt viele Tabletts wo der Hersteller das schon mit in seinem Sortiment hat, aber doch immer recht teure Markenware. Ich habe das mal mit meinem Handy ausprobiert und konnte es wirklich mit meiner Maus vom PC steuern :)

Was auch noch geht ist zum Beispiel eine externe Festplatte anzuschließen und so auf Dateien und Filme zugreifen und sich diese über das Endgerät (Handy oder Tablett) anschauen und das ohne sich seinen eh schon immer knappen Speicher voll zu hauen, nein, es geht direkt über eine Festplatte. Na, wenn das mal nichts ist für lange Reisen oder so :)

Technische Daten von Leicke:

• 3x USB 2.0 Typ A
• Kartenformate TF (T-Flash), SD, SDHC, Memory Stick, Memory Stick 2
• Eingang für zusätzliche Stromversorgung (Adapter auf USB-Stecker liegt bei)
• Abmessungen 58x65x15 mm
• Gewicht: 53g
• Hinweis! Es werden nur Datenträger mit FAT32 unterstützt, NTFS kann nicht gelesen werden!

 

Hier einmal alle Eingänge von dem Multi-Talent

pagepage1

 

Also wie man sieht ein wirklicher Alles-Könner. Ich wusste nicht das es sowas gibt und bin jetzt wirklich froh so ein Gerät zu besitzen und es kennengelernt zu haben. Es wird mich wohl auf meiner nächsten Reis nach Amsterdam begleiten :)

Der Preis bei Amazon liegt so um die 20 € und somit wirklich erschwinglich.

Was man noch sagen muss, ist dass dieser Reader nur für Samsung Geräte empfohlen wird (Empfehlung von der Leicke Website)

 

Vielen Dank an Mackencheck und Leicke das ich testen durfte!!!

Was sagt Ihr?

Könnte so ein Gerät auch euch so manch brenzlige Situation des “vollem Speichers” retten?


wallpaper-1019588
Glutenfreier Backkurs und Kochkurs bei Tanja – Es kann so einfach sein :)
wallpaper-1019588
Sind wir alle überlastet ohne es zu merken?
wallpaper-1019588
Es muss ja nicht immer Fussball und Weltmeisterschaft sein! Neue Annotation für JUnit 5 – Tags sind auch spannend!
wallpaper-1019588
Tirolerkogel (1377 m) und Kuchl Alm | Annaberg
wallpaper-1019588
Frohe Ostern!
wallpaper-1019588
Lupin III Mangaka Monkey Punch ist verstorben
wallpaper-1019588
Die Kumamoto-Präfektur dankt Mangaka Eiichiro Oda mit besonderer Aktion
wallpaper-1019588
Meisterdetektiv Pikachu: Musikvideo von Rita Ora veröffentlicht