Ein Leseleben in 8 Büchern

Im Mai 2016 beschrieb ich in einem Blogbeitrag recht ausführlich, wie ich zum Lesen gekommen bin und warum mir das Lesen wichtig ist. In Folge stellte ich vielen anderen Literaturbloggern die Frage, warum sie lesen. Das daraus entstandene Buch erscheint übrigens Mitte März im homunculus Verlag.

In dem Artikel habe ich damals bereits einige Bücher angedeutet, die mich und meinen „Leseweg“ geprägt haben. Es ist ganz interessant, sich einmal anzuschauen, was man in welchem Alter gelesen hat. Das habe ich getan und in einem Foto zusammengefasst: Leseleben in 8 Büchern.

Ein Leseleben in 8 Büchern

Wie sieht Eure Lesebiografie in 8 Büchern aus?

#8bücherleseleben

Flattr this!


wallpaper-1019588
Heimische Kräuter – nicht nur lecker, sondern auch gesund
wallpaper-1019588
"Ready Player One" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Gutenberg – der neue WordPress Editor
wallpaper-1019588
Neu im Studio Ilka Theurich Hannover: Junge weibliche Rebellen, Léann Herlihy aus Irland, Ani Zur, Ukraine, Performance 30.6.18
wallpaper-1019588
Kommunikation geht ja schief, wenn es darauf ankommt
wallpaper-1019588
[Rezension]Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode
wallpaper-1019588
Oberpollinger 2018: Die MPMBL Alben des Jahres
wallpaper-1019588
Sundays At The Love Inn Mix