Ein Hauch von Kanada

Gestern entschieden wir uns das Nachtessen mal wieder auswärts zu geniessen. Beim Überlegen, in welches Restaurant wir gehen könnten, erinnerte ich mich an einen Newsletter vom Restaurant Räblus. Darin wurden die gerade stattfindenden Canada Days beworben. Also machten wir uns auf per Bus Richtung Vingelz und konnten nach der Ankunft im Restaurant an einem Tisch im schönen Panoramasaal Platz nehmen. Aus der interessanten Speisekarte wählten wir uns für die Vorspeise einen Caesar Salad und eine Nova Scotia Clam Chowder aus. Zum Hauptgang gönnten wir uns anschliessend einmal Jack’s XXL Roast Prime Rib of Beef und einmal Bison Rib-Eye Steak, beides serviert mit Gemüse und einem Ofen-Kartoffel mit feinen Saucen. Dazu passend tranken wir einen kanadischen Cabarnet Merlot vom Jackson-Triggs Okanagan Estate-Weingut, welcher sehr gut schmeckte. Alles in allem kann man sagen, dass wir von der Vorspeise bis zum Kaffee bei sehr freundlicher und kompetenter Bedienung ein herrliches Nachtessen genossen.

wallpaper-1019588
STURM AUF MARIAZELL – Wallfahrt SK Sturm
wallpaper-1019588
Daily Business for a Game Designer: Interview with Pablo Steinbach, Kolibri Games
wallpaper-1019588
Neue Interessensvertretung der Games-Branche in Mitteldeutschland
wallpaper-1019588
BAG: betriebliche Hinterbliebenenversorgung mit Altersabstandsklausel zulässig!
wallpaper-1019588
NEWS: The Sherlocks kommen für vier Konzerte nach Deutschland
wallpaper-1019588
,,Golden Kamuy“- Manga: Zehn Millionen Exemplare sind im Umlauf
wallpaper-1019588
Schiff ahoi: Von Rapperswil über die Insel Ufenau nach Zürich
wallpaper-1019588
Persona 5 the Animation: Neues Promo-Video zur OVA veröffentlicht