Ein frohes, gesundes Jahr 2015

2015 Frohes Neues JahrIch wünsche allen “Leben in Kambodscha” Blog Lesern ein frohes und gesundes neues Jahr. Wir haben den Jahreswechsel dieses Mal nicht auf der Silvester-Party am Ochheuteal Beach verbracht, sondern sind zu Hause geblieben. Meine liebe Frau hat uns mit ihren Kochkünsten verwöhnt und um Mitternacht habe ich mit dem Junior vor dem Haus ein paar Feuerwerkskörper gezündet. Gegen 00:45 Uhr war Silvester für uns gelaufen.

Gleich heute Morgen erreichte mich dann eine erste Meldung von unseren Freunden die das SunsetLounge Guesthouse am letzten Ende des Ochheuteal Beach betreiben. An diesem sonst so idyllischen, ruhigen Strandabschnitt sind gestern nach Einbruch der Dunkelheit Tausende Kambodschaner eingefallen, die wie aus dem Nichts kamen. Im Nu war der komplette Strand von schweren Geländewagen und Bussen zugepark.

Tonnenweise Getränke, Lebensmittel und sogar Lautsprecheranlagen wurden ausgeladen. Der Strand, der dort von den ansässigen Hotelbetreibern für ihre Gäste sauber gehalten wird, verwandelte sich in Windeseile in eine unglaubliche Müllkippe. Die beiden Betreiber der SunsetLonge, ihre Gäste und wahrscheinlich auch alle anderen, die an diesem Strandabschnitt ansässig sind, waren wie vor den Kopf gestoßen. Wo im letzten Jahr zur selben Zeit alles ruhig und friedlich war, brach nun ohne Vorwarnung die Hölle los.

Die Strandmöbel wie Liegen, Tische und Stühle der einzelnen Hotels wurden in Beschlag genommen, ohne zu fragen und niemand bestellte irgendetwas, weil sie ja alles mitgebracht hatten. Das ganze Szenario dauerte bis heute Morgen um 07:00 Uhr, wo noch das Karaoke-Gejaule der letzten Besoffenen aus Riesenlautsprechern über den Strand brüllte. Zu dieser Zeit waren die Reihen der unverhofften Party-Gäste glücklicherweise schon stark gelichtet, viele sind gleich in den frühen Morgenstunden wieder abgefahren, zurück blieben jedoch Müllberge und Verwüstung.

Selbstverständlich hat das SunsetLounge Team schon wieder alles hergerichtet und die Spuren der letzten Nacht beseitigt. Aber es hat sich wieder einmal mehr gezeigt, das sich die Dinge hier in Kambodscha von einem Moment auf den Anderen ändern können. Was sich nun in 2015 hier alles ändern wird, werdet ihr selbstverständlich auch weiterhin auf dem “Leben in Kambodscha” Blog erfahren.

Share Button

wallpaper-1019588
Mission Impossible
wallpaper-1019588
Zähne im Alter – Behandlungsmöglichkeiten, Zahnarztkosten und die großen Preisunterschiede
wallpaper-1019588
BAG: Massentlassungsanzeige – Berücksichtigung von Leiharbeitern?
wallpaper-1019588
Glutenfreie Schokoladentorte von Anna
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit