Ein Familienurlaub in New York

Das vielseitige Unterhaltungsangebot in New York ist ebenso riesig wie seine Straßen, Gebäude, Avenues und Bezirke. Was Sie bei Ihrer Reiseplanung beachten sollten, ist, dass man am besten im Frühling oder im Herbst nach New York reist. Zwar ist auch ein Sommer in New York mit all den Konzerten unter freiem Himmel und Veranstaltungen in Parks und Straßen nicht zu verachten, allerdings kann die große Hitze schon erdrückend wirken, wenn Sie lange Spaziergänge mit der Familie unternehmen möchten. Der Winter ist natürlich sehr hart und voller Schnee und eisiger Temperaturen, nicht besonders empfehlenswert zum Reisen. Darüber hinaus sind die Flugtickets im Frühling oder Herbst sehr viel günstiger als im Sommer und Winter.

familienurlaub <b>new</b> yorknew york" />
Wenn Sie mit der Familie reisen, sind die Freiheitsstatue oder das Empire State Building die absoluten Klassiker. Die Fahrt mit der Fähre zur Freiheitsstatue ist einfach wunderbar und der Aufstieg bis zum höchsten Punkt eine überaus aufregende Herausforderung für alle Beteiligten jeden Alters. Der Ausblick vom Gipfel des Empire State Buildings auf den Big Apple ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

Einen Museumsbesuch sollten Sie ebenfalls nicht außer Acht lassen, da Ihre Kinder, je nachdem welches Alter sie haben, zu reduzierten Preisen oder sogar gratis Einlass bekommen. Ein Spaziergang mit der Familie durch das MOMA oder auch das Naturhistorische Museum, wo Sie Überreste von Dinosauriern sowie Skulpturen dieser fabulösen prähistorischen Tiere zu bewundern sind, wird Sie und Ihre Kleinsten zweifelsohne begeistern, und Ihr Besuch gestaltet sich nicht nur aufregend sondern hat auch erzieherischen Charakter.

Wenn Ihre Kinder bereits im jugendlichen Alter oder vielleicht gelangweilt sind vom Spaziergang mit der ganzen Familie, lassen Sie sie am besten durch die Straßen Manhattans streifen und dieses Stadtviertel erkunden. Manhattan ist sicherer als Disneyland, denn die polizeiliche Präsenz ist in der ganzen Stadt allgegenwärtig, was bisweilen auch etwas paranoisch wirken mag. Dank Straßenkarten und der praktischen wie auch sicheren Metro ist es ganz einfach, sich zu orientieren und den Rückweg stets leicht zu finden. Und falls Sie Bedenken bezüglich des Konsums von Alkohol haben, dann können Sie ganz beruhigt sein, denn die strengen Anti-Alkohol Gesetze für Minderjährige werden es Ihren Sprösslingen unmöglich machen, in Ihrer Abwesenheit auch nur den kleinsten Schluck zu trinken.

Mit der Familie nach New York zu reisen ist ein wahres Vergnügen. Der Central Park eignet sich wunderbar für ein Picknick, Essen oder einen gemütlichen Spaziergang, bei dem jedes Mitglied der Familie seinen Spaß haben wird, ohne genervt zu sein. Der Big Apple ist eine ewig junge Stadt voller Energie, die Ihre ganze Familie zum Erkunden und sich treiben lassen ermuntern wird.


wallpaper-1019588
Klapprad: Test & Vergleich (12/2021) der besten Klappräder
wallpaper-1019588
Welche Universitäten gibt es und warum sollte man genau eine dieser Universitäten wählen?
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [11]
wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht