die großen Events in Berlin 2012

Berlin ist eine Stadt mit vielen Eigenschaften, so dass jeden Aufenthalt kurz erscheinen lässt. Berlin steht für Kultur, Toleranz und Vielfalt was in der Geschichte begründet liegt, die sie stark geprägt hat und seine Bewohner behandeln sie als lebendige Geschichte ohne sie überzustrapazieren. Das Gute ist, das niemand eine freie Lebensweise im Weg steht.

eventos imperdibles 2012 berlin

Damit sie über all die Gesichter Berlins Bescheid wissen und wenn es sie anspricht kennen lernen können, versorgen wir sie hier ein wenig mit den Daten, um ihr Leben auf der Reise zu vereinfachen.

Vom 30.3.-9.4. können sie das „Festival Festtage“ in der Staatsoper besuchen. Das ist ein Festival für Oper und klassische Musik und eine Tradition die zu Ostern im Schiller Theater und der Berliner Philharmonie abgehalten wird. Dieses Jahr liegt die Eröffnung ganz in der Verantwortung des herausragenden Pianisten Maurizio Pollini, dessen Arbeit von Beethoven und zeitgenössischen Komponisten. Die Eintrittspreise liegen zwischen 26 € und 260 €.

http://www.staatsoper-berlin.de/en_EN/press_releases/13088/42067/142101

Zwishcen dem 25.-28. Mai findet der wundervolle Karneval der Kulturen statt bei dem alle Welt auf der Straße ist und zusieht und das Treffen der verschiedenen Kulturen mitfeiert. Während dieser vier Tage wird an Straßenständen gegessen, getanzt, viel Bier getrunken und alle Verschiedenheit ausgelöscht. Am 27. gibt es einen großen Umzug mit repräsentativen Tänzen der verschiedenen Migrantengemeinden die in Berlin leben.

Wenn ihnen die Figuren aus Sand gefallen, ist das “Festival SandStadion“ die große Attraktion des Junis in Berlin. Hier treffen die besten Skulpteure der Welt aufeinander, um die 8.000 Quadratmeter Festivalgelände mit Skulpturen aus Sand zu bevölkern. Dieses Festival kostet nichts und man kann einfach das Können der Künstler bewundern oder auch selbst aktiv mitmachen, auch wenn man nicht gewinnt.

Vom 5.-10. Juli wird das Festival der klassischen Musik “Classic Open Air” veranstaltet, das dieses Jahr seinen 20. Geburtstag feiert. Es ist einer der meist erwarteten Musikereignisse Berlins, denn es findet auf dem Gendarmenmarkt statt und die gesamte Umgebung profitiert davon.

Vom 27.April – 2. Juli gibt es die 7.Bienale zeitgenössischer Kunst in Berlin, die dieses Jahr von dem Visual Artist Arthur Zmijewski zusammen mit Joanna Warzsa kuratiert wurde. Bei dieser Bienale können sie den Puls der internationalen Kunst sehen und spüren und sich über die neuen Richtungen auf den begleitenden Konferenzen informieren.

Man kann nicht über Events in Berlin sprechen, ohne den Christopher Street Day zu erwähnen, der am 23. Juni gefeiert wird und zwar als ein großer Karneval der für den langen Kampf der homosexuellen Bewegung und mit diesem für Toleranz und Akzeptanz einer diversen Sexualität steht. Der Karneval wird von der Schwulen- und Lesbenszene besucht, den Transexuellen und Bisexuellen denen sich Touristen und jegliche Art von Personenklassen anschliessen.


wallpaper-1019588
Reis Steckbrief
wallpaper-1019588
Reis Steckbrief
wallpaper-1019588
[Manga] Heimliche Blicke [10]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit R