Ein Balkon-Garten entsteht... Teil 2

Eigentlich wollten wir uns gestern im Gartencenter nur nach witterungsbeständiger Folie für mein Tomatenhaus umsehen..... dann war da dieses Angebot: ein Foliengewächshaus.....
Wir haben´s mitgenommen denn:
1. es paßt ganz genau auf unseren Balkon
2. die Gartensaison wird somit erheblich verlängert
3. meine Tomaten sind nun wirklich vor Wind und Regen geschützt
4. ich kann zusätzlich nun auch andere empfindliche Pflanzen anbauen
5. mein Mann nützt das Gewächshaus zur Überwinterung seiner Bonsai
und 6. ich wollte schon immer ein Gewächshaus haben :-), aber in unserem Mini-Garten haben wir einfach keinen Platz.
Zusätzlich zum Kalthaus sind noch eine (Essig)Gurkenpflanze, eine Kletterzucchini, 8 Kohlrabipflanzen und eine Paprika in den Balkongarten eingezogen. Jetzt ist Schluß! Hoffe ich...
Das Haus war schnell aufgebaut und wir wundern uns warum wir nicht früher auf die Idee "Balkon-Gewächshaus" gekommen sind....
Hier ein paar Bilder (an der "Einrichtung" happerts noch ein bisschen...)
Ein Balkon-Garten entsteht... Teil 2Ein Balkon-Garten entsteht... Teil 2Ein Balkon-Garten entsteht... Teil 2Ein Balkon-Garten entsteht... Teil 2

wallpaper-1019588
Packliste Vietnam für den Urlaub – Tipps & Empfehlungen
wallpaper-1019588
[Comic] Undertaker [3]
wallpaper-1019588
Warum jagen Hunde ihre Rute?
wallpaper-1019588
Robustes Tablet LG Ultra Tab vorgestellt