Edge mit vertikalen Tabs und Passwortschutz

Edge mit vertikalen Tabs und PasswortschutzMicrosoft hat gerade einige neue Funktionen für den Edge-Browser auf Basis von Chromium vorgestellt. In Zukunft kann der Browser geöffnete Tabs in einer vertikal untereinander geordneten Liste zeigen, statt sie oberhalb der Adresszeile aufzureihen.

Die vertikalen Tabs

Das Menü dazu kann über einen Button an der linken oberen Ecke des Edge-Fensters ausgeklappt werden. Dort lassen sich die Tabs umschalten, schließen oder in ihrer Reihenfolge ändern. Die Benutzer können auch mehrere Tabs in der Liste auswählen und dann als Gruppe verschieben. Die normale Tab-Ansicht oberhalb der URL-Zeile bleibt dabei weiterhin parallel erhalten.

Paßwortschutz inklusive

Neu ist auch eine Sicherheitsfunktion, die gespeicherte Passwörter vor Diebstahl schützen soll. Password Monitor untersucht gespeicherte Kombinationen aus Nutzernamen und Passwörtern und gleicht sie mit einer Datenbank mit Informationen aus dem Dark Web ab – beispielsweise frei zugängliche Passworttabellen von inzwischen kompromittierten Internetseiten.

In solchen Fällen weist der Browser den Benutzer darauf hin, dass die Zugangsdaten möglichen Angreifern bekannt sind und rät zu einem Wechsel des Passworts. Password Monitor soll zu Beginn erst einmal als Previewversion starten.

Screenshot: Microsoft

wallpaper-1019588
Wie funktioniert die Rasenpflege nach dem Winter?
wallpaper-1019588
Was Sie über die Haltung und Pflege von Hortensien im Topf wissen sollten
wallpaper-1019588
Großer Zapfenstreich für Angela Merkel
wallpaper-1019588
[Comic] Superman Erde Eins [2]