Edelstahlbestecks aus Norwegen, geht denn das überhaupt?

Edelstahlbestecks aus Norwegen, geht denn das überhaupt?
Na klar geht das! Warum denn nicht! Wer hat denn den Schwedenstahl erfunden, der natürlich auch in Norwegen gern als Werkstoff benutzt wird? Das waren die Nordländer zu einer Zeit als Norwegen und Schweden noch unter einer Krone standen. Warum sollten also heute so rund 150 Jahre später die Norweger keine Edelstahlbestecks schmieden können?
Das in der Hardangervidda in Kinsarvik ansässige Unternehmen Hardanger Bestikk zeigt, wie man auch im hohen Norden aus rostfreiem Stahl Edelstahlbestecks in typisch zeitlosem und formschönen skandinavischen Design in Manufakturbetrieb fertigt.
Wie viele andere skandinavische Manufakturen bietet Hardanger Bestikk die Möglichkeit des Werksverkaufs und der Besichtigung der Manufaktur. Ein bestimmt für viele die Hardangervidda jedes Jahr besuchende Touristen interessanter Anziehungspunkt.
Und wenn Sie etwas vergessen haben mitzunehmen oder nach dem Urlaub Ihre Besteckserie ergänzen wollen stehen wir Ihnen von BalticProducts.eu gern zur Verfügung. Wir führen das gesamte Sortiment von Hardanger Bestikk.

wallpaper-1019588
Die besten Schreibtischaufsätze
wallpaper-1019588
Death Stranding: Tipps für einen guten Start
wallpaper-1019588
#1160 [Review] brandnooz Box August 2021
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Lynette Bishop vor